Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Cleanup brachte üppige Ausbeute - Engagierte sammelten Müll im Zentrum von Lützel

(19.09.22) Unter dem Dach von Stadtgrün Lützel hatte sich vor einigen Wochen die Arbeitsgruppe „Sauberes Lützel“ neu gegründet. Nun nutzte die Gruppe den world clean up day 2022, um Müll im Zentrum des Stadtteils zu sammeln und gleichzeitig auf ihr Anliegen aufmerksam zu machen. Bewaffnet mit Zangen und Handschuhen zogen Groß und Klein los und kamen mit einer reichen Ausbeute zurück. Das gute Gefühl „etwas geschafft zu haben“ wurde überschattet von der Erkenntnis, wie achtlos viele Dinge weggeworfen werden. Besonders die Grünstreifen am Schüller- und Wilhelm-Stöppler-Platz glichen den reinsten Müllhalden. Liegt es an fehlenden Mülleimern oder einfach nur an mangelndem Bewusstsein?

Ärgern und schimpfen hilft nichts, daher möchten die Mitglieder der Gruppe aktiv werden. Müll
sammeln ist dabei nur ein Baustein. Auch Aufklärung auf den verschiedensten Ebenen sowie eine
konstruktive Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung sind die Ziele. Das nächste Treffen ist am
Mittwoch, den 5. Oktober um 19 Uhr im Büro des Quartiersmanagements Stadtgrün Koblenz-Lützel im EG der Kufa. Interessierte sind herzlich willkommen. Infos bei Michaela Wolff, Tel 0176 55001763 oder gruenes-luetzel@stadtberatung.info.

Die Arbeitsgruppe „Sauberes Lützel“ nutze den world clean up day 2022, um Müll im Zentrum des Stadtteils zu sammeln.
Die Arbeitsgruppe „Sauberes Lützel“ nutze den world clean up day 2022, um Müll im Zentrum des Stadtteils zu sammeln.