Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Kunst im Weinberg

(28.09.22) Im Jahr 2021 fand erstmalig die Freiluft-Ausstellung „Kunst im Weinberg“ auf dem Napoleonspfädchen am Heyer Berg in Güls statt. Für das Jahr 2022 ist es gelungen, erneut 12 Kunstwerke an zwei unterschiedlichen Standorten präsentieren zu können. Am Donnerstag, den 6. Oktober, wird nun die Ausstellung offiziell eröffnet und ist für alle Interessierten bis Ende Februar 2023 frei zugänglich. Sechs Kunstwerke befinden sich auf dem Napoleonpfädchen am Heyer Berg, weitere sechs am Schloss Stolzenfels.

Die zwölf Kunstwerke stammen von Künstler:innen aus der Region. Die Ausstellung zeichnet sich nicht nur dadurch aus, dass sie im öffentlichen Raum und unter freiem Himmel stattfindet, sondern auch dadurch, dass die Gemälde und Fotografien das Bild des Weinberges eindrücklich prägen.

"Das Projekt Kunst im Weinberg leistet einen weiteren Beitrag Kunst und Kultur nicht nur in Galerien und Ateliers erlebbar zu machen, sondern lädt kunstinteressierte Besucherinnen und Besucher dazu ein, ihre Umwelt unter anderen Eindrücken zu erfahren.“, informiert Margit Theis-Scholz, Dezernentin für Bildung und Kultur der Stadt Koblenz.

Die Maße der Kunstwerke beträgt 2,50 Meter mal 2,00 Meter. Selbst die Künstlerinnen und Künstler waren sichtlich beeindruckt, als sie bei dem Kunstspaziergang 2021 vor ihren großformatigen Werken standen. Für 2022 wurde gleichfalls dieses Format gewählt.

Informationen zu den ausstellenden Künstlerinnen und Künstlern, ihren Kunstwerken sowie zu dem Projekt kann man während des Kunstspaziergangs direkt auf der Website www.koblenzkultur.de erhalten.

Das Projekt entstand durch die Zusammenarbeit der Künstlervereine AKM e.V., ark e.V. und mehrkunst e.V., den Gülser Winzern und dem Kultur-und Schulverwaltungsamt der Stadt Koblenz.

Kunst im Weinberg 2021 - Eröffnung vor Publikum
Kunst im Weinberg 2021