Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Instandsetzung Fußgängerüberführung Moselring - Abschluss der Arbeiten in 2022

Nach Fertigstellung der Korrosionsschutzarbeiten am Pylon der Gehwegbrücke am Moselring, wird ab Freitag, 18. November das Gerüst und die Baustellenverkehrsführung zurückgebaut.

Im ersten Schritt wird in der Nacht von Freitag auf Samstag (18./19.11.2022) die Betonschutzwand abgebaut. Ab Montag, 21. November wird jeweils nachts von 21:00 bis 6:00 der Gerüstturm demontiert. Diese Arbeiten sollen Freitagmorgen abgeschlossen sein.

Während den nächtlichen Arbeiten wird der öffentliche Verkehr einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt. Dies betrifft die Fahrtrichtungen B9/ B49 Friedrich-Ebert-Ring sowie die B9 Stadtdurchfahrt Richtung Bonn.

Da die Gerüstbauarbeiten in den verkehrsarmen Zeiten zwischen 21:00 Uhr und 6:00 Uhr durchgeführt werden, stehen dem öffentlichen Verkehr tagsüber in allen Fahrtrichtungen zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

Zum Abschluss der diesjährigen Maßnahme müssen die ausgeführten Arbeiten noch geprüft werden. Dies wird am 28. und 29.11.2022 erfolgen.

Um den hierzu erforderlichen Kran aufstellen zu können muss in dem Zeitraum zwischen 9:00 und 15:00 Uhr an diesen beiden Tagen der öffentliche Verkehr einstreifig vom Friedrich-Ebert-Ring kommend in Fahrtrichtung Bonn an der Baustelle vorbei geleitet werden.

Zu guter Letzt wird dann in der Nacht vom 30.11.2022 auf den 01.12.2022 die gesamte Verkehrsführung zurückgebaut. Die Baustelle geht dann in die Winterpause, bis zur Wiederaufnahme der Bauarbeiten im Frühjahr 2023.

Dann werden in mehreren Bauphasen die Brückenbeläge erneuert sowie das vorhandene Geländer durch ein Neues mit einer Gesamthöhe von 1,30 m ersetz.

 

Das Tiefbauamt der Stadtverwaltung Koblenz bittet die Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Ein Gerüst, das um einen Pylon gebaut wurde. Im Hintergrund ein Hochhaus
Der Pylon der Fußgängerüberführung wurde eingerüstet, um ihn zu sanieren.