Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

OB Langner drückt Amtskollegen in Israel Mitgefühl aus

Oberbürgermeister David Langner hat seinem Amtskollegen in der Koblenzer Partnerstadt Petah Tikva, Rami Greenberg, in einem Brief seine Bestürzung und Anteilnahme nach dem furchtbaren Angriff auf Israel und die sich daraus ergebene schreckliche Situation ausgedrückt. „Unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei den vielen Menschen, die Opfer wurden oder Tote oder Entführte zu beklagen haben“ so Langner wörtlich.

Auch wenn Petah Tikva nicht im Mittepunkt des Angriffs stand, sei es kaum in Worte zu fassen, was viele israelische Bürgerinnen und Bürger in Folge dieses schrecklichen Terrorangriffs erleiden. Langner verurteilt diesen Angriff auf das Schärfste und zeigt sich erfreut, dass Bundespräsident und Bundeskanzler die Solidarität Deutschlands und große Unterstützung bei der Vermittlung und Deeskalation in dieser schwierigen Situation zugesagt haben.

„Auch wir betonen gerne auf der Ebene unserer gewachsenen und engen Städtepartnerschaft unsere Solidarität und große Anteilnahme. Wir hoffen, dass wieder Frieden einzieht, dass die Entführten nach Hause zurückkehren können, dass Verletzte rasch und vollständig genesen und dass Trost und Hoffnung in die Herzen der Menschen einzieht“, so das Koblenzer Stadtoberhaupt abschließend.