Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Pressemeldungen der Stadt Koblenz

Zwei Online-Vorträge der vhs Koblenz

"Mit Buddha zu Gelassenheit und Glück!“ –  Eine humorvolle Einführung in die Philosophie des  Buddhismus (mit psychologischen Tipps für den Alltag!)"

Egozentrik und Handlungsdruck erzeugen – nach Buddha – unendliches Leiden. Doch der "Weg der Mitte“, der die Extreme meidet, kann zu mehr Gelassenheit führen: Dazu ist es nötig, das Bewusstsein zu reinigen, richtig zu handeln und sich der Meditation zu widmen. Schon der Philosoph Schopenhauer benutzte buddhistische Ideen, um seine "Kunst, glücklich zu sein“, zu entwerfen. Was das für das Leben in der Gegenwart bedeuten kann, wird vor dem Hintergrund psychologischer Erkenntnisse (E. Fromm, Watzlawick) diskutiert. Der Referent ist Soziologe und Sachbuchautor zum Thema ("Die Masken der Destruktivität", Bochum 2023).

Online-Vortrag der vhs am 22.02.2024 von 19-21:15 Uhr, Betrag: 15 €

 

"Giftzwerge im Größenwahn - Über die Ursachen von Krieg und Gewalt in Seele und Gesellschaft"

Wenn Anschauungen das eigene Wohl, im aggressiven Duktus, höher bewerten als das von anderen Menschen, Ländern, Religionen und Kulturen droht die Herrschaft der Gewalt im Sinne von Diktatur und Krieg. Diese Aggressivität entspringt bösartig-autoritären "Giftzwergen" mit entsprechend diabolischer Ideologie bezüglich "Volk", "Familie“, "Vaterland“, "Rasse" und "Kultur". Bei der Umsetzung ihrer menschenverachtenden Ansichten schrecken pathologische Narzissten (wie Goebbels, Putin & Co ) vor radikaler Gewaltanwendung (Attentate, Kriege) nicht zurück, um das zu erhalten, was ihnen – qua eigener Phantasterei – zusteht. Warum ist das so? Und was hilft dagegen? Der Referent ist Soziologe und Sachbuchautor zum Thema ("Die Masken der Destruktivität", Bochum 2023).

Online-Vortag der vhs am 29.02.2024 von 19-21:15 Uhr, Betrag: 15 €