Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Robinie in der Südallee drohte umzukippen

In der Südallee musste am Dienstag wegen Sturmschäden ein Baum mit Polizeisperrung notgefällt werden. Die Robinie zwischen Markenbildchenweg und Johannes-Müller-Straße war in Schieflage geraden und es bestand die akute Gefahr, dass der Baum umfällt.

Die Robinie gehörte zu der Gruppe von Bäumen, die mit der Sanierung der Südallee ausgetauscht werden sollen. „Diese Baumart hat eine Neigung zu Stockfäule. Ein Befall führt dazu, dass die Standsicherheit bei Sturm nicht mehr gegeben ist“, heißt es aus dem Stadtbaummanagement des Eigenbetriebs Grünflächen- und Bestattungswesen.

{{ fileTags(item) }}
{{ fileName(item) }}
{{item.caption}}
Erstellt: {{item.fileCreated}}
Zuletzt editiert: {{item.lastModified}}
Dateigröße: {{ item.fileSize }}
Download
Download