Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Treibjagd am Wildgehege Remstecken

Am Samstag, 19.10.2019 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr wird im Stadtwald Koblenz um den Bereich des Wildgeheges Remstecken eine Treibjagd zur Reduzierung des Schwarzwildes durchgeführt. Die Jagd ist erforderlich, weil durch den enormen Populationsanstieg die Wildgatterzäune unterwühlt werden und die Wildschweine die Wiesenflächen dort massiv verwüsten. Außerdem grassiert im Nachbarland Belgien bereits die Afrikanische Schweinepest, die die Wild- und Hausschweine erheblich gefährdet. Aus diesem Grund ist es im Besonderen erforderlich, die überhöhten Wildschweinbestände abzusenken, um einer möglichen Ausbreitung entgegenzuwirken.

Die Bereiche der Jagdausübung werden beschildert und auch abgesperrt. Die Besucher werden um Verständnis gebeten und um Beachtung der Absperrungen.

Die Waldökostation sowie Gastronomie/Hotel sind nicht betroffen.

{{ fileTags(item) }}
{{ fileName(item) }}
{{item.caption}}
Erstellt: {{item.fileCreated}}
Zuletzt editiert: {{item.lastModified}}
Dateigröße: {{ item.fileSize }}
Download
Download