Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Vollsperrung Pfaffendorfer Brücke wegen Messfahrten

(18.09.2019) In der Nacht vom 20. zum 21. September 2019 wird die Pfaffendorfer Brücke in der Zeit von 20:30 Uhr bis voraussichtlich 6:00 Uhr für jeglichen Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Grund für diese Vollsperrung sind notwendige Belastungsfahrten außerhalb des alltäglichen Verkehrs im Rahmen des vom Brückenbauamt installierten Monitorings. In dieser Nacht fahren verschiedene Schwerfahrzeuge mit genau definierten Gewichten und Achsabständen einzeln oder in vorgegebenen Kombinationen über die Brücke. Während der Überfahrten werden an charakteristischen Bauwerksteilen über dort angebrachte Sensoren die auftretenden Spannungen ermittelt, um dadurch genaue Informationen über die Einwirkungen des Verkehrs auf das Tragsystem der Brücke zu erhalten.

Die Ergebnisse dieser Messungen, wie auch die der bisherigen Messungen des allgemeinen Verkehrs, dienen der Entscheidungsfindung, wie die Brücke nach Abschluss der gegenwärtigen Instandsetzungsarbeiten befahren wird.

Während der Zeit der Vollsperrung werden Umleitungsstrecken für beide Fahrtrichtungen über die Südbrücke eingerichtet und beschildert. Von der Sperrung sind auch die Linienbusse betroffen. Die einzelnen Busunternehmen werden die geänderten Fahrzeiten ihrer Busse rechtzeitig bekannt geben. Die Benutzung durch Fußgänger und Radfahrer wird nicht eingeschränkt.

Die Stadtverwaltung bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen.


Information der evm Verkehrs GmbH:

Vollsperrung der Pfaffendorfer Brücke:

Umleitung der Buslinien 6, 8 und 9

Von Freitag (20.09.19) auf Samstag (21.09.19) werden Bauarbeiten an der Pfaffendorfer Brücke unter Vollsperrung durchgeführt. Die Sperrung erfolgt von Freitag 20:35 Uhr bis Samstag 5:30 Uhr. Die Omnibusse der Linien 6, 8 und 9 sind von der Vollsperrung betroffen und müssen umgeleitet werden.

Die Busse der Linie 6 in Richtung Horchheimer Höhe fahren ab der Haltestelle „Stadttheater/ Schloss“ über Mainzer Straße und Südbrücke zur Haltestelle „Mendelssohn“.  

In Richtung Moselweiß fahren die Busse von der Haltestelle „Mendelssohn“ über die Südbrücke und Mainzer Straße zur Haltestelle „Zentralplatz/Forum“.

Die Haltestellen „Rhein-Mosel-Halle“, „Seifenbachstraße“, „Pfaffendorf Kirche“, „Pfaffendorf Mitte“, „Seizstraße“, „Emser Straße“, „Ravensteynstraße“ und Bächelstraße“ können in dieser Zeit in Richtung Horchheimer Höhe nicht angefahren werden. Ab der Haltestelle „Mendelssohn“ wird um 20.40 Uhr, 21:40 Uhr, 22:40 Uhr und 23:40 Uhr ein Großraumtaxi in Richtung Pfaffendorf eingesetzt.

Die Busse der Linien 8 und 9 in Richtung Ehrenbreitstein fahren ab der Haltestelle „Stadttheater/Schloss“ über die Mainzer Straße, Südbrücke und B 42 zur Haltestelle Kapuzinerplatz. In Richtung Hauptbahnhof fahren die Busse dieser Linien ab Kapuzinerplatz weiter über die B 42, Südbrücke und Mainzer Straße zur Haltestelle Stadttheater/Schloss.

Die Haltestelle „Rhein-Mosel-Halle“ kann in dieser Zeit nicht angefahren werden.

Weitere Informationen unter:

www.evm-verkehr.de oder Telefon 0261-402-20000

{{ fileTags(item) }}
{{ fileName(item) }}
{{item.caption}}
Erstellt: {{item.fileCreated}}
Zuletzt editiert: {{item.lastModified}}
Dateigröße: {{ item.fileSize }}
Download
Download