Sie sind hier: Wirtschaft & Verkehr

Aktuelle Baumaßnahmen in Koblenz

mit Umleitungen für den Radverkehr



Gülser Brücke
(bis ca. Frühjahr 2018)
  
Der stromoberseitige Gehweg (Fahrrad schieben) ist während der Sanierungsarbeiten nicht nutzbar. Fuß- und Radverkehr wird von der B 416 (Güls) und der B 49 (Moselweiß) auf einen stromunterseitig behelfsmäßig errichteten Gehweg über die Mosel geleitet. Auf diesem Weg ist das Radfahren nicht zulässig. Fahrräder müssen geschoben werden.

Achtung:
Der Behelfsweg lässt sich nur über Treppenanlagen erreichen. Die Treppen sind mit Schieberillen ausgestattet. Für Fahrradgespanne, Tandems und schwere Fahrräder (Pedelecs) wird eine Nutzung nicht empfohlen. Hier bietet sich zur Moselquerung die Kurt-Schumacher-Brücke (zwischen Metternich und Rauental/ Moselweiß) an.