Sie sind hier: Stadtleben & Kultur > Stadtbibliothek > Veranstaltungen

Veranstaltungen der StadtBibliothek Koblenz

Vorlesestunde der Kinder- und Jugendbibliothek

Vorleserinnen
Jeden Donnerstag gibt es Vorlese- und Kreativspaß in der StadtBibliothek Koblenz!
 
Das Bibliotheksteam und Lesehexe Ada Fürstenau laden Kinder im Alter von 4-8 Jahren ein, sich schöne, spannende und lustige Bilderbuchgeschichten anzuhören.
Die Sommerferienpause ist nun zu Ende!

Ab sofort gibt es an jedem Donnerstag wieder
Lese- und Kreativspaß in der StadtBibliothek Koblenz.
Das Bibliotheksteam und Henriette Vogt heißen am 18. September alle Kinder im Alter von vier bis acht Jahren zur Vorlesestunde willkommen.
Diesmal steht die Geschichte von einer kleinen Ente auf dem Programm.
Als Frau Wolf eines Tages ein Entenei findet, freut sie sich sehr – schließlich hat sie schrecklichen Hunger! Aus dem Ei schlüpft jedoch Entchen Schnatterschnabel und
begrüßt Frau Wolf sofort als seine Mami!
Wie die Geschichte weitergeht, erfährt man ab 16.00 Uhr. Im Anschluss ans Vorlesen werden niedliche Enten gebastelt.




Die Dauer der Veranstaltung beträgt ca. eine Stunde, die Teilnahme ist kostenlos.
Eingeladen sind Kinder im Alter von 4-8 Jahren. Die Veranstaltung beginnt um 16.00 Uhr. Treffpunkt ist die Kinderbibliothek im 4. Obergeschoss der StadtBibliothek. Weitere Informationen gibt es unter Tel.-Nr. 0261 / 129 2610 (Petra Marker, Melanie Spieker). 
 
Um Voranmeldung unter Tel. 0261 /129 2624 oder  über Formular unten wird gebeten!
 
Bitte Name ausfüllen:


Anmeldezahl



E-Mail-Adresse bitte angeben:



Bitte Titel und Datum der Veranstaltung eintragen:



   

Grosser Bücherflohmarkt im Forum Confluentes

Der Förderverein "Lesen und Buch - Freunde der StadtBibliothek Koblenz e.V." lädt zu seinem traditionellen Bücherflohmarkt ein. Wir bieten wieder eine gut sortierte Bücherauswahl zu günstigen Preisen.

Wann: Freitag, 19. September von 10.00 bis 18.00 Uhr
und Samstag, 20. September von 10.00 bis 15.00 Uhr

Wo: Forum Confluentes - Zentralbibliothek, Erdgeschoss

Lange Nacht der Bibliotheken 2014

Lange Nacht
Am Freitag, 10. Oktober 2014, in der Zeit von 19:00 - 24:00 Uhr gibt es wieder die Lange Nacht der Bibliotheken - Koblenz, Lahnstein, Vallendar

Programm  in der StadtBibliothek Koblenz
17:00 Vorlestunde für Kinder
18:30 Bibliotheksführung durch die neue StadtBibliothek
19:30 Klaus Sulzbacher liest aus dem Kriminalroman "Moselglut"
20:30 Tom Alaska mit seiner "Udo-Jürgens-Interpretation"
21:15 Klaus Sulzbacher liest aus dem Kriminalroman "Moselglut"
22:00 Präsentation Historischer Altbestand ("Schatzkammer der StadtBibliothek")
22:30 Tom Alaska mit seiner "Udo-Jürgens-Interpretation"

Außerdem: Kleiner Bücherflohmarkt im 2. OG


Homepage: http://langenachtderbibliotheken.blogspot.de/

Mozart

Lesung mit Gesine Baur

Bild
Mozart - Genius und Eros
Eva Gesine Baur erzählt Mozarts dissonantes Leben, ohne zu beschönigen, dass der Schöpfer unfassbarer Musik auch eine schwarze Seite hatte: Sich seines göttlichen Talents bewusst, log, trickste und intrigierte er. Er verschenkte Glückseligkeiten und verteilte Bösartigkeiten. Die Biographie versucht, diesen Abgrund auszuloten. Mozart selbst hat das Problem in die Welt gesetzt, mit der sich seine Verehrer und seine Biographen herumschlagen: Er schrieb Briefe, die seine menschlichen Schwächen bloßlegen. Auch andere Zeitzeugnisse zeigen einen Mozart, der alles andere als göttlich war. Seinen Vater, Salieri oder seine Frau Constanze zu Sündenböcken zu machen, verbieten die Fakten. Das Verständnis für das Werk und den Mann Mozart voneinander zu trennen erklärte bereits der Philosoph Norbert Elias als "künstlich, irreführend und unnötig".

Wann: Freitag, 17.10.2014 um 19 Uhr

Wo: StadtBibliothek im Forum Confluentes, 2. OG

Eintritt: 3 € (Vorverkauf und Abendkasse)

Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2014

Lesungen für Jüngere und Ältere

Bibliothekstage
  • Dienstag, 28.10.2014 um 19 Uhr im EG: Markus Heitz liest aus seinem aktuellen Buch "Exkarnation - Krieg der Alten Seelen" (Thriller).  Markus Heitz gehört zu den erfolgreichsten deutschen Fantasyautoren. http://www.mahet.de
  • Donnerstag, der 30.10.2014 um 10 Uhr im 2. OG (Veranstaltungsraum): Der bekannte Kinderbuchautor Ingo Siegner liest aus "Der kleine Drache Kokosnuss".  Ingo Siegner wurde 1965 in Hannover geboren. Dort lebt und arbeitet er als freier Autor und Illustrator.http://www.ingosiegner.de/
  • Freitag, der 7. 11.2014 um 18 Uhr im EG: Der bekannte Krimi-Autor Andreas Föhr liest aus "Totensonntag - dem allerersten Fall von Kommissar Wallner". Seit 1991 verfasst er erfolgreich Drehbücher für das Fernsehen, mit Schwerpunkt im Bereich Krimi. Zusammen mit Thomas Letocha schrieb er u.a
    für „SOKO 5113“, „Ein Fall für zwei“ und „Der Bulle von Tölz“.
  • Dienstag, der 11.11.2014 um 16 Uhr im 2. OG (Veranstaltungsraum): Sabine Ludwig liest aus ihrem Kinderbuch "Miss Braitwhistle hebt ab".  http://www.sabine-ludwig-berlin.de

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei!

Forum Confluentes

Forum Confluentes
Kunst.Kultur.Bildung.
weiter

Kalender

MO DI MI D0 FR SA SO
        19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19

Romanticum

Steuerrad eines Schiffes
Romantisches Mittelrheintal in interaktiver Erlebnisausstellung
weiter

Zum Hören

SWR2 Stolpersteine - Link

Koblenzer Gartenkultur

Logo Koblenzer Gartenkultur
Zur Webseite
weiter

Häufig gesucht

Weiterführende Links