Luftbild Gewerbepark Bubenheim/B9

Koblenzer Wochenmarkt

DEr Koblenzer Wochenmarkt


Frische regionale Produkte auf dem Koblenzer Wochenmarkt

Rund ums Jahr und drei Mal wöchentlich bieten regionale Händler aus Eifel, Hunsrück, Westerwald und Taunus frische Produkte mit regionalem Ursprung auf dem Koblenzer Wochenmarkt in der Schloßstraße an.

Jeden Dienstag sowie Donnerstag und Samstag findet der Koblenzer Wochenmarkt von 08:00 Uhr - 14:00 Uhr in der Schloßstraße statt.

Das angebotene Sortiment reicht von lokalem Obst, Gemüsbe und Honig in Bio-Qualität, über Fleisch- und Käsespezialitäten bis hin zu Gewürzen. Traditionsreiche Betriebe, wie Bäcker und Metzgereien, bieten Ihnen frisch gebackenes Brot in unterschiedlichsten Varianten und eine große Auswahl an Rind, Schwein, Lamm, Geflügel und Wild. Für Liebhaber bietet die Rossschlachterei besondere Spezialitäten.

Neben den Produkten für den täglichen Bedarf, sorgen die Marktbeschicker durch wechselnde warme Speisen auch für das leibliche Wohl vor Ort.


5
false
Wir bitte um Verständnis und Rücksichtnahme
Auch auf dem Wochenmarkt gilt es die Vorgaben der Corana-Verordnung einzuhalten.


Angebot

Unteranderem finden Sie nachfolgende Produkte auf dem Koblenzer Wochenmarkt:

1
true
Obst
Gemüse
Käse
Fleisch- & Wurstwaren
Honig
Brot
Eier
Spezialitäten

Marktzeiten

Der Koblenzer Wochenmarkt findet jeden Dienstag sowie Donnerstag und an Samstagen in der Schloßstraße statt.

Dienstag
- Uhr
Donnerstag
- Uhr
Samstag
- Uhr


SM_Anzeige_Wochenmarkt_Schängel-Lokalanzeiger_161x175mm_6.2020


Ort

Schloßstraße in der Koblenzer Innenstadt

Standort Wochenmarkt Koblenz in der Schloßstraße


Parkmöglichkeiten:

Sie erreichen den Markt fußäuftig aus einem nahe gelegenen Parkhaus und können in Ruhe einkaufen.

  • Parkhaus am Schloss
  • Parkhaus im Forum Mittelrhein
  • Parkhaus Altlöhrtor



  • Pressemitteilung 17. Juni 2020 Koblenzer Wochenmarkt – frisch, regional, sicher
    Frische, Kompetenz sowie persönliche und individuelle Beratung; dafür steht der Koblenzer Wochenmarkt mit Blick auf das Koblenzer Schloss. Viele Waren stammen direkt aus der Region, denn den städtischen Betreibern ist es wichtig, vorrangig auf Regionalität und Qualität zu achten.

    So findet man Anbieter von frisch zubereiteten und köstlichen Suppen, Feinkost, Spezialitäten aus aller Welt, Gewürzen, Schäfereiprodukten, Imkereiprodukten, Fleisch- und Wurstwaren, Backwaren, Fleischwaren einer Roßschlachterei, Käse, Eier, Obst, Gemüse und weiteres in Bio-Qualität, Tiroler Spezialitäten, regionalen Weinen und jeden zweiten Samstag im Monat auch Fisch. Alle Waren sind natürlich von regionalen Erzeugern oder Herstellern.

    Ob bei guter Beratung, einem persönlichen Plausch oder nur dem schnellen, aber gesunden Einkauf; auf dem Wochenmarkt in Koblenz ist die Atmosphäre entspannt und einladend. Auch während der momentanen Corona-Lage kann man dort in Ruhe und sicher einkaufen, denn an der frischen Luft, mit Maske, dem vorgeschriebenen Abstand und den bereitgestellten Desinfektionsmittelspendern wird nicht nur mit dem frischen Angebot an die Gesundheit der Kunden gedacht.

    Sehr positiv hat sich die Anzahl der Markthändler entwickelt. Seit dem die Organisation des Marktes wieder in städtischer Hand liegt, finden sich aktuell 18 Anbieter auf der Schloßstraße ein.  Diese verteilen sich auf die drei Markttage Dienstag, Donnerstag und Samstag, jeweils von 8:00 bis 14:00 Uhr in der Schloßstraße.

    Übersicht der Händler:

    Don Terrino (Dienstag & Donnerstag)
    Ø  Frisch zubereitete Suppen & Eintöpfe

    Feinkost Jacky (Dienstag)
    Ø  Feinkost & frische Pita-Taschen

    Foodhunter (Dienstag)
    Ø  Spezialitäten aus aller Welt

    Gewürze Klein (Dienstag)
    Ø  Gewürze

    Hof Meerheck (Dienstag)
    Ø  Schäferei

    Imkerei Ballmann (Dienstag)
    Ø  Honig & weitere Spezialitäten

    Imkerei Nengel (jeden ersten Samstag im Monat)
    Ø  Honig & weitere Produkte

    Kampmann Fisch (jeden zweiten Samstag)
    Ø  Fisch

    Landmetzgerei Lues (Dienstag)
    Ø  Metzgerei

    Metzgerei Hedderich (Donnerstag)
    Ø  Metzgerei

    Metzgerei Karasinski (Samstag)
    Ø  Metzgerei

    Pfalzfelder Landbäckerei Müller (Dienstag & Donnerstag)
    Ø  Bäckerei

    Roßschlachterei Barz (Dienstag)
    Ø  Metzgerei

    Saals Käsekiste (Dienstag)
    Ø  Käse

    Steinbacher-Frisch-Hähnchengrill (Dienstag)
    Ø  Frisch zubereitete Speisen

    Terra Verde (Dienstag)
    Ø  Obst, Gemüse & Weiteres in Bio-Qualität

    Tiroler Bauernstandl (Dienstag)
    Ø  Tiroler Spezialitäten

    Weingut Hähn (Donnerstag)
    Ø  Wein

  • Pressemitteilung 27. September 2019 - Koblenzer Wochenmarkt wieder in städtischer Hand
    Seit dem 17.08.19 wird der Koblenzer Wochenmarkt in der Innenstadt wieder von der Stadt selbst betreut.Von dem mit der Marktgilde Mitte Mai 2015 geschlossenen Betreuungsvertrag des Koblenzer Wochenmarktes hatten sich Händler, Besucher und Stadt ursprünglich mehr versprochen. Voller Enthusiasmus war man damals am neuen-alten Standort in der Schloßstraße gestartet. Leider folgte über die Jahre dann die Ernüchterung. Die teils hohen Standgebühren, die an die Marktgilde von den Händlern zu entrichten waren sowie die immer wieder störenden Verkehrsbeeinträchtigungen bremste die Motivation und Bereitschaft vieler Händler in Koblenz auszustellen.

    Seit nun fast einem Jahr sorgt jedoch die Sperrungder Ein-und Durchfahrt für den Andienungsverkehrim mittleren Teil der Schloßstraße, zumindest an Dienstagen in der Zeit von 08.00 bis 14.00 Uhr für eine spürbare Verbesserung. Dies berichten sowohl Händler als auch Besucher bzw. Kunden des Wochenmarktes und sprechen dabei von einem harmonischen Marktfeeling.

    Nachdem nun zum 17.08.19 der Betreuungsvertrag mit der Marktgilde durch die Stadt gekündigt wurde, ist der Markt wieder in die Zuständigkeitder Stadtzurückgefallen. Seit dem nun das Amt für Wirtschaftsförderung für die Umsetzung verantwortlich ist, ist auch beim Thema Standgebühr wieder Entspannung zu verzeichnen, hier gilt nämlich nun wieder die Marktsatzung der Stadt Koblenz als Grundlage der Gebühren für die Aussteller. Mit der organisatorischen Betreuung des Marktes wurde in diesem Zuge die Stadtmarketing GmbH betraut, welche sich seit Mitte August umfänglich um den Wochenmarkt kümmert. Für 2020 wurden in diesem Kontexte weitere Umstrukturierungsmaßnahmen angekündigt. In enger Zusammenarbeit und Absprache mit den Händlern möchte das Amt für Wirtschaftsförderung und das Stadtmarketing, alle Kräfte bündeln und angepasst auf die heutigen Bedürfnisse der Kunden, einen verbesserten Markt präsentieren.

    Schon jetzt freuen sich die Händler auf Ihren Besuch. Der Wochenmarkt in Koblenz überzeugt mit Frische, Kompetenz sowie persönlicherund individueller Beratung. Viele Waren stammen direkt aus der Region und zu besonderen Anlässen stellen die Händler gerne auch spezielle Angebote nach Wunsch zusammen, wie z.B. Obstkörbe, Käse-, Feinkost-oder Wurstplatten.

    Der Koblenzer Wochenmarkt findet jeweils in der Zeitvon 08.00 bis 14.00 Uhr statt, dienstags und donnerstagsin der Schloßstraße und samstagsauf dem Münzplatz.

    Kontakt:
    Koblenz-Stadtmarketing GmbH
    Julius-Wegeler-Straße 4
    56068 Koblenz
    Tel.: +49 261 -201775-90
    E-Mail: info@koblenz-stadtmarketing.de


Kontakt
Koblenz-Stadtmarketing GmbH
Julius-Wegeler-Straße 4
56068 Koblenz

Anmeldung zum Wochenmarkt

Sie möchten gerne als Wochenmarkthändler am Koblenzer Wochenmarkt teilnehmen?

Dann können Sie sich unter dem folgenden Link bewerben: zur Bewerbung