Planzeichnung

Umwelt und Planung

Zentrales Gebäudemanagement
Baudezernat - Verwaltungshochhaus am Hauptbahnhof

Das Zentrale Gebäudemanagement (ZGM) der Stadt Koblenz ist als Dienstleister verantwortlich für rund 350 Gebäude mit mehr als 7.500 Räumen, etwa 300.000 Quadratmetern Nutzfläche und annähernd 20.000 technischen Anlagen – vom Aufzug bis hin zur Zutrittskontrolle.


Mit dem Neubau und der Sanierung, der Verwaltung, Bewirtschaftung und Instandhaltung der städtischen Gebäude, egal ob Schulgebäude, Sporthalle oder Verwaltungs- & Kulturgebäude, gehen zahlreiche Aufgaben einher, die für eine sichere Nutzung der Gebäude wichtig sind. So müssen beispielsweise die technischen Anlagen gewartet und inspiziert, Schäden behoben und eine Reinigung der Gebäude gewährleistet werden.

Das Facility Management der Stadt Koblenz wurde 2014 erstmals im Zentralen Gebäudemanagement in einer Organisationseinheit zusammengefasst.