Sie sind hier: Bauen & Wohnen > Bauberatung/-information > Bauberatungszentrum

Bauberatungszentrum (BauBZ)

Aufgaben, Planungshilfe für Ihren Besuch...

Benötigen Sie für Ihr Projekt eine Baugenehmigung?

Wie viele Stellplätze müssen Sie nachweisen?

Sie benötigen einen Lageplan für Ihren Bauantrag, möchten den Bebauungs- oder Flächennutzungsplan einsehen oder fragen sich ob Ihr Projekt im Überschwemmungsgebiet liegt?

Dann sind Sie im Bauberatungszentrum genau richtig: bitte rufen Sie unseren Empfang an, hier klären wir vor Ihrem Besuch, welcher Mitarbeiter für Ihr Projekt zuständig ist und wann Sie ihn im Bauberatungszentrum persönlich/telefonisch erreichen können.


Kostenlos

Den Flächennutzungsplan und die Geltungsbereiche der Bebauungspläne inkl. der textlichen Festsetzungen finden Sie kostenlos in unserem Stadtplan.


Bestellvorgang, Produkt- und Preisinformation

Bitte bestellen Sie die Planauszüge schriftlich, gerne per E-Mail, wir benötigen folgende Angaben von Ihnen:

- Gemarkung, Flur, Flurstücksnummer
- alternativ Straße und Hausnummer
- Rechnungsanschrift
- Lieferung auf dem Postweg oder im Format *.pdf per E-Mail


Zahlungsmöglichkeiten

- Bar, gegen Quittung, bei Abholung im Bauberatungszentrum
- EC-/Kartenzahlung
 

Formulare

Den Antrag für die Erteilung einer Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis oder Bauantragsformulare finden Sie hier.


Bauakteneinsicht

Die Bauakteneinsicht müssen Sie in einem Antragsformular oder bevorzugt per E-Mail beantragen, wir benötigen Straße und Hausnummer vom betreffenden Objekt und Ihre Kontaktdaten. Unser Archivar wird mit Ihnen einen Termin für die Bauakteneinsicht vereinbaren.

In einem ersten Termin müssen Sie sich als Eigentümer ausweisen oder uns eine Vollmacht des Eigentümers vorlegen, während der Bauakteneinsicht markieren Sie die Seiten die Sie kopiert haben möchten.

Wir kontaktieren Sie dann erneut, sobald die Kopien in einem zweiten Termin abgeholt werden können - auf Wunsch liefern wir die Kopien auch auf dem Postweg.

Informationen zu den Gebühren finden Sie hier.


Bauvoranfrage

Falls es keinen Bebauungsplan gibt, orientiert sich Ihr Bauvorhaben meist an der Umgebungsbebauung. Wir empfehlen Ihnen in diesem Fall eine Bauvoranfrage zu stellen: Sie benötigen einen Lageplan, in dem Sie Ihr Bauvorhaben mit Maßangaben einskizzieren. Die Baubeschreibung erfolgt formlos, hier beschreiben Sie die Anzahl der Wohneinheiten, die Art der Nutzung, die Anzahl der Vollgeschosse und die Dachform... Sie müssen nicht der Grundstückseigentümer und auch kein Architekt sein um eine Bauvoranfrage stellen zu dürfen: insbesondere Kaufinteressenten raten wir vor dem Grundstücks- bzw. Immobilienkauf die spätere Nutzung bau- und planungsrechtlich durch eine Bauvoranfrage abzuklären.


Öffnungszeiten

Beratung in planungs- und baurechtlichen Fragen, Planauszüge
08:30 – 12:00 Uhr: Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
14:00 – 16:00 Uhr: Montag, Mittwoch
08:30 – 16:00 Uhr: Donnerstag

Empfang, Bauakteneinsicht
08:30 – 12:00 Uhr: Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag
14:00 – 16:00 Uhr: Montag, Dienstag, Mittwoch
08:30 – 16:00 Uhr: Donnerstag

Energieberatung
10:30 - 13:30 Uhr: Donnerstag (nur mit Terminvereinbarung)


Kontaktdaten

Bahnhofstraße 47
56068 Koblenz
Telefon: +49 261 129-6000
Telefax: +49 261 129-6300
E-Mail: bauberatungszentrum@stadt.koblenz.de
Internet: www.baubz.koblenz.de




Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.

Energieberatung im Bauberatungszentrum

Bitte vereinbaren Sie im Bauberatungszentrum oder direkt bei der Verbraucherzentrale einen Termin, weitere Beratungsangebote der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V. finden Sie hier.


Kontaktdaten

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.
Seppel-Glückert-Passage 10
55116 Mainz
Telefon: +49 6131 2848-0
Telefax: +49 06131 2848-66

Bürgerservice A - Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K 
L  M  N  O  P  R  S  T  U  V 
W  X  Y  Z 

Häufig gesucht

Weiterführende Links

Externe Webservices

Gemeinsam besser wohnen!

Wohnen für Hilfe - Wohnraumprojekte in Koblenz - Link auf www.wohnen-fuer-hilfe.de