Sie sind hier: Familie & Soziales > Beziehungsgewalt

Rheinland-Pfälzisches Interventionsprojekt gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen (RIGG)

Informationen

Um Gewalt in engen sozialen Beziehungen konsequent verfolgen zu können, gibt es seit dem Jahr 2000 das auf Landesebene ressortübergreifende Rheinland-Pfälzische Interventionsprojekt gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen - kurz RIGG.

Informationen zum Rheinland-Pfälzischen Interventionsprojekt gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen (RIGG), insbesondere zu Notrufnummern und Hilfsangeboten, sowie zu Flyern, Broschüren und Dokumentationen sind hier zu finden:
www.rigg.rlp.de

Regionaler Runder Tisch Koblenz

Innerhalb des Rheinland-Pfälzischen Interventionsprojektes gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen (RIGG) wurden Regionale Runde Tische gegründet. An den Regionalen Runden Tischen arbeiten Vertreterinnen und Vertreter von Polizei, Justiz, Frauenhäusern, Notrufen, Interventionsstellen, Sozial- und Jugendämtern, Kinderschutzeinrichtungen, Erziehungsberatungsstellen, Täterarbeitseinrichtungen, des Weißen Rings und die Gleichstellungsbeauftragten.

Im Zentrum der Arbeit der Runden Tische stehen die Koordinierung und Vernetzung der staatlichen und nichtstaatlichen Einrichtungen vor Ort.

Ansprechpartnerin Regionaler Runder Tisch Koblenz:
Gleichstellungsbeauftragte
Gabriele Mickasch
Stadtverwaltung Koblenz
Willi-Hörter-Platz 2
56068 Koblenz
Tel.: 0261 129-1050
Fax: 0261 129-1055
Gabriele.Mickasch@stadt.koblenz.de

Bürgerservice A - Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K 
L  M  N  O  P  R  S  T  U  V 
W  X  Y  Z 

Kindertagespflege

Kinderaugen - Foto: Thomas Frey
Eine spannende Aufgabe

weiter

Pflegeeltern

Kinderaugen
Pflegeeltern - Gut für die Kinder

weiter

Häufig gesucht

Weiterführende Links

Externe Webservices

Bundesfreiwilligendienst

Link: Bundesfreiwilligendienst für meine Stadt

Gemeinsam besser wohnen!

Wohnen für Hilfe - Wohnraumprojekte in Koblenz - Link auf www.wohnen-fuer-hilfe.de