Sie sind hier: Gesundheit & Umwelt > Notdienste

Notdienst


Rettungsdienst, Notarzt, Krankentransport

Sie erreichen die Rettungsleitstelle unter der Rufnummer

112

Diese koordiniert alle Rettungsdienst-, Notarzt- und Krankentransporteinsätze im Stadtgebiet Koblenz.

Am Rettungsdienst in der Stadt Koblenz sind beteiligt:

DRK Koblenz
Johannniter Unfall-Hilfe
Malteser Hilfsdienst
Rettungsdienst der Bundeswehr

Notärztliche Versorgung

Die notärztliche Versorgung der Bevölkerung des Stadtgebietes Koblenz und teilweise umliegender Gemeinden wird durch das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-und Notfallmedizin, Schmerztherapie, sowie das Bundeswehrzentralkrankenhaus - Abteilung X, AINS, rund um die Uhr ( 24/7) sichergestellt.

Dabei erfolgt die Besetzung des Notarzteinsatzfahrzeuges (NEF) durch einen Rettungsassistenten des Deutschen Roten Kreuzes - Rhein-Mosel-Eifel gGmbH. Der Notarzt wird an allen 7 Tagen der Woche aus dem Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein - Klinik für Anästhesiologie, Intensiv - und Notfallmedizin, Schmerztherapie gestellt.
 
Die Bundeswehr beteiligt sich ebenfalls am bodengebundenen Rettungsdienst in Koblenz mit einem weiteren Notarzteinsatzfahrzeug (NEF). Besetzt mit einem  Notarzt und einem Rettungsassistenten ist es ebenfalls 24/7 einsatzfähig.

Zudem stellt das Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz in Zusammenarbeit mit der ADAC Luftrettung gGmbH die medizinische Besatzung des Rettungshubschrauber Christoph 23.

Alarmiert wird der Notarzt über die Integrierte Leitstelle Koblenz :

Telefon 112

Bürgerservice A - Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K 
L  M  N  O  P  R  S  T  U  V 
W  X  Y  Z 

Häufig gesucht

Weiterführende Links

Logo: Kommunal Service Koblenz
DKMS - Wir besiegen Blutkrebs - Link: www.dkms.de