Sie sind hier: Gesundheit & Umwelt > Klimaschutz > Klimaschutzkonzept

Das Klimaschutzkonzept 2011

Klimaschutzkonzept_Deckblatt
Zur Historie:
Im Rahmen der Klimaschutzinitiative des Bundes hat der Stadtrat Ende 2009 beschlossen, das Klimaschutzkonzept für Koblenz aus dem Jahr 2001 fortschreiben zu lassen. Die Konzepterstellung wurde mit 80% durch den Bund gefördert.
Die Erstellung des Konzeptes erfolgte integrativ. In fünf Workshops, zwei öffentlichen Diskussionen und vielen Einzelgesprächen wurden relevante Akteure in Koblenz an der Erstellung des Klimaschutzkonzeptes beteiligt.
Insgesamt wurden für Koblenz 45 Maßnahmen erarbeitet. 32 für den Bereich Energie und 13 für den Bereich Verkehr.
 
Das Konzept wurde im März 2011 fertig gestellt und im Juni 2011 im Stadtrat verabschiedet.
>> Download Klimaschutzkonzept 2011
>> Download Kurzversion zum Klimaschutzkonzept 2011
>> Download Maßnahmenkatalog zum Klimaschutzkonzept 2011
>> Download Klimaschutzkonzept 2001
 
Hier geht es zu den Seiten des Projektes Klimaschutzkonzept. Unter "Projektverlauf" können auch die  Präsentationen und Dokumentationen zu den Workshops eingesehen werden.
 
Der Stadtratsbeschluss:
In der Sitzung am 16. Juni 2011 stimmte der Stadtrat dem Integrierten Klimaschutzkonzept Koblenz für die Bereiche Energie und Verkehr einstimmig zu und befürwortete die Umsetzung der in dem Konzept vorgeschlagenen Maßnahmen.
Die Verwaltung wurde beauftragt, für die Maßnahmen einen Umsetzungsplan zu erarbeiten, in den auch geeignete Indikatoren für die Erfolgskontrolle aufzunehmen sind. Weiterhin soll geprüft werden, inwieweit zur Umsetzung der Maßnahmen Fördergelder in Anspruch genommen werden können.
>> Beschlussvorlage zum Stadtratsbeschluss
 
Die Umsetzung:
Seit dem 01.11.2012 fördert das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages zu 85% die fachlich-inhaltliche Unterstützung bei der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes 2011 Energie und Verkehr der Stadt Koblenz. Die Förderung ist befristet bis zum 31.10.2015.

Abgewickelt wird das Projekt über den Projektträger Jülich unter dem Förderkennzeichen 03KS3715.
Logos Förderer

Bürgerservice A - Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K 
L  M  N  O  P  R  S  T  U  V 
W  X  Y  Z 

Häufig gesucht

Weiterführende Links

Logo: Kommunal Service Koblenz
DKMS - Wir besiegen Blutkrebs - Link: www.dkms.de