Sie sind hier: Gesundheit & Umwelt > Umweltschutz > Umweltamt


Bild Vorsicht Lärm!
Was ist Lärm?
Umgebungsgeräusche, die uns stören, bezeichnen wir als Lärm.
 
Ob Geräusche als Lärm bezeichnet werden, hängt von den jeweiligen Vorlieben, der Verfassung und den Stimmungen eines Menschen ab.
 
Daher gibt es keinen festen Wert für die Schwelle der Lärmempfindung.
Dennoch kann man Lärm als Schall beschreiben, der den Menschen belästigt oder sogar gesundheitlich schädigt.
 
Der Schallpegel wird in Dezibel, kurz dB(A), angegeben. Die Hörschwelle, der leiseste noch hörbare Ton liegt bei 0 dB(A), die Schmerzschwelle bei ca. 120 dB(A).
 
Unsere Bevölkerung ist dem Lärm -einer Vielzahl von Geräuschen- ausgesetzt.
 
Straßen, Schienenwege, Gewebeanlagen, Nachbarn, Freizeitanlagen u. a. führen nicht selten zu Lärmproblemen bei den Betroffenen.
Bild zur Lärmdarstellung

Bürgerservice A - Z

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K 
L  M  N  O  P  R  S  T  U  V 
W  X  Y  Z 

Häufig gesucht

Weiterführende Links

Logo: Kommunal Service Koblenz
DKMS - Wir besiegen Blutkrebs - Link: www.dkms.de