Stattstrand_Girls.jpg

Leben in Koblenz

Kinder- und Jugendschutz

Präventionsteam und Präventionsseminare

Seit 2003 existiert das vierköpfige Präventionsteam des Amtes für Jugend, Familie, Senioren und Soziales der Stadt Koblenz im Sachgebiet Kinder- und Jugendförderung. Die vier Kollegen und Kolleginnen verfügen über eine qualifizierte Weiterbildung zum Erlebnispädagogen, außerdem sind zwei MitarbeiterInnen auch Gestaltpädagogen.
 
Das Präventionsteam bietet zu den Themen Sucht, Medien, Gewalt, Gruppendynamik und Kommunikation Seminare für SchülerInnen, LehrerInnen und MultiplikatorInnen in der Jugendarbeit an. In den Seminaren werden Methoden aus dem Deeskalationstraining, der Erlebnispädagogik und der Gestaltpädagogik angewandt.
 
Für jedes Seminar werden die Inhalte der Thematik und der Gruppe angemessen individuell zusammen gestellt.
Nach Absprache sind wir auch gerne bereit, Veranstaltungen zu anderen Themen anzubieten.
 
Um nähere Informationen und Auskunft über mögliche Termine zu erhalten, nehmen Sie bitte zu uns auf:



aktuelle Projekte und Maßnahmen

Alkoholprävention

Die beiden Jugendämter der Stadt Koblenz und des Kreises Mayen-Koblenz führen gemeinsam das Projekt Hart am Limit - "HaLT“ zur Alkoholprävention durchführen.                                                                                                                           HaLT-Flyer                                                                                                      

Geocaching-Tour: Orte der Kinderrechte

Lisas Traum und die Rechte der Kinder - Eine Geocaching-Tour führt zu den Koblenzer Orten der Kinderrechte
Broschüre Geocoaching-Tour Kinderrechte

Taschengeld

Ein immer aktuelles Thema für Eltern, Kinder und Jugendliche ist der sinnvolle Umgang mit Taschengeld.                          mehr Informationen zum Thema Taschengeld                                       


Downloads

Downloads für Gewerbetreibende und Veranstalter