Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung

Sie können sich für die Aufnahme in die Firmenadressliste zur Beteiligung an Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben bewerben. Hierdurch erhöht sich für Sie die Möglichkeit bei o. g. Verfahren berücksichtigt zu werden.

Ein Anspruch auf Berücksichtigung bei Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben kann aus der Abgabe der Bewerbungsunterlagen nicht abgeleitet werden.


So können Sie sich bewerben!
Füllen Sie bitte den Vordruck "Bewerbungsunterlagen" vollständig aus und schicken diesen zusammen mit den erforderlichen Unterlagen an die auf dem Vordruck angegebene Adresse zurück.

Ihre Daten werden erst dann in die Firmenadressliste übernommen, sofern alle eingereichten Unterlagen geprüft wurden und einer Aufnahme nichts entgegensteht.

Da es sich hierbei um die Verarbeitung personenbezogener Daten handelt, können Sie die Pflichtinformationen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)  hier einsehen.

Alle Vergabeverfahren werden über die elektronische Vergabeplattform durchgeführt, aus diesem Grund empfehlen wir auch eine freiwillige Registrierung unter www.rlp.vergabekommunal.de.


Bei Fragen können Sie sich gerne an die Mitarbeiter der Zentralen Vergabestelle wenden.