Sie sind hier: Stadtleben & Kultur

Kinder- und Jugendliteraturtage

12. November bis 18. November 2018

Logo

Unter dem Motto „stark, mutig und unerschrocken - wahre Heldinnen und Helden" veranstalten das Bildungsbüro Koblenz (Kultur- und Schulverwaltungsamt), die Stadtbibliothek sowie die Buchhandlung Reuffel gemeinsam mit vielen weiteren Kooperationspartnern die diesjährigen Kinder- und Jugendliteraturtage Koblenz vom 12. bis 18. November. Am 16. November findet zudem der bundesweite Vorlesetag statt.

Idole, Helden, Stars, Local Heroes...wem eifern wir nach, zu wem schauen wir auf und was eigentlich geben uns diese Vorbilder?

Das Programm der diesjährigen Kinder- und Jugendliteraturtage Koblenz blickt mit unterschiedlichen Perspektiven auf diese wichtige Frage, die schon immer Kinder- und Jugendliche beschäftigt hat. Können Figuren aus Büchern heute noch Vorbilder sein? Welche Vorbilder gab es früher, welche gibt es heute? Steckt in mir selbst sogar eine Heldin oder ein Held?

Mit rund 30 Veranstaltungen, Lesungen, Workshops und Projekten wird in diesem Jahr ein vielseitiges Programm geboten. Die Kinder- und Jugendliteraturtage Koblenz möchten das Leseinteresse bei Kindern und Jugendlichen wecken, Literaturbegegnungen ermöglichen und Leseanreize schaffen. Die Zielgruppen sind daher vor allem Kindergärten, Schulen und SchülerInnen jeder Jahrgangsstufe, aber auch Eltern und Lehrkräfte.

Wir wünschen viel Spaß und Vergnügen beim Zuhören, Lesen und Vorlesen.

Programm

Schulveranstaltungen



Montag, 12.November 2018

Lesung mit Barbara Iland-Olschewski
"Tiergeister AG - Achtung gruselig!"

Die Sankt-Ethelburg-Schule ist eine ganz normale Grundschule.
Oder etwa doch nicht? Seltsamerweise läuft allen, die sie betreten, ein eiskalter Schauer über den Rücken. Und das liegt nicht nur am alten Schulgemäuer...Denn nachts verwandelt sich Sankt-Ethelburg in Spuk-Ethelburg eine Geisterschule für ehemalige Haustiere!

Uhrzeit: 10.00 bis 11.30 Uhr
Ort: Buchhandlung Reuffel, Obere Löhr 92
Zielgruppe: 3. + 4. Klasse
Anmeldung: Sandra Bettendorf (s.bettendorf@reuffel.de)
oder 0261/30 30 70



Montag und Dienstag, 12./13. November 2018

Lese-Zauber-Show mit Herrn Wolke

Herr Wolke ist Clown, Zauberer und Kinderflüsterer, der die bunte Vielfalt von Büchern liebt. Zu erkennen ist er an seinem Pilz auf dem Schuh.
Er wohnt in Himmelsburg in seinem Baumhaus, ganz dicht an den Wolken.
In ihnen kann er erkennen, ob ein Kind seine Hilfe braucht.

Wo: Kulturfabrik
Zielgruppe: Kindergartenkinder 1. -4. Klasse
Anmeldung: eva.pfitzner@leserattenservice.de
Tel. 02607/972 400



Montag und Dienstag, 12./13. November 2018

Lesung mit Armin Kaster

„Den Kleinen verkloppen wir mal wieder!"

Der 10-jährige Tom hat Angst: Warum haben es die drei Siebtklässler ausgerechnet auf ihn abgesehen? Er hat ihnen nichts getan, trotzdem bedrohen und verprügeln sie ihn. Aber wer soll ihm schon helfen?

Impulse zu: Wenn du an Mobbing und/oder Bullying denkst, welches Gefühl hast Du dabei als erstes? Und wenn du dieses Gefühl in eine Farbe und eine Form bringen würdest, wie sieht diese aus?

Ort: Montags, in Ihrer Schule
       Dienstags, bei der FA CompuGroup Koblenz mit
       Besichtigung des Computerzentrums
Zielgruppe: 3. - 5. Klasse
Anmeldung: eva.pfitzner@leserattenservice .de
Tel: 02607/972 400



Montag und Dienstag, 12./13. November 2018

Lesung mit Armin Kaster
„Im Netz gewinn ich jeden Fight!"

Max ist Feuer und Flamme. Das neue Onlinespiel in Echtzeit ist der Hit!
Er entwickelt tolle Spielstrategien, und sein Held schlägt alle Feinde.
Beim Spielen kann Max allen beweisen, was er tatsächlich drauf hat.
Endlich gilt er nicht mehr als uncool, sondern wird selbst zum Helden.

Impulse zu: Wer sind unsere „Heldenfiguren"? Was ist für mich heldenhaft? 
Was braucht dein Held um Dein Leben leben zu können?

Ort: Montags, In Ihrer Schule
       Dienstags, bei der FA CompuGroup Koblenz mit
       Besichtigung des Computerzentrums
Zielgruppe: 5. - 7. Klasse
Anmeldung: eva.pfitzner@leserattenservice.de
Tel: 02607/972 400


Montag und Dienstag, 12./13. November 2018

Lesung mit Armin Kaster
„Ich hab schon über 500 Freunde"

Alina findet in ihrer neuen Klasse nur schwer Anschlüsse. Aber als sie sich auf Facebook registriert, wird ihr das egal: Schon nach kurzer Zeit hat sie dort einen großen Freundeskreis. Doch bald muss Alina sich fragen, ob sie überhaupt noch etwas mit der Person zu tun hat, die unter ihrem Namen auf Facebook ihr Leben ausbreitet.

Impulse zu: Ausgehend von einem "Bilderteppich mit Portraitfotos" überlegen wir, welche Portraits faszinieren, ansprechen, sympathisch sind.
Mit dem wären wir bei Facebook gerne befreundet" ist das realistisch?

Uhrzeit: nach Absprache
Wo: Montags, in Ihrer Schule
       Dienstags, bei der FA CompuGroup Koblenz mit 
       Besichtigung des Computerzentrums
Zielgruppe: 5. - 9. Klasse
Anmeldung: eva.pfitzner@leserattenservice.de
Tel: 02607/972 400



Montag- Sonntag, 12.-18. November 2018

Bewegungsworkshop
Ohne Worte: Literatur vertanzen

Im theaterpädagogischen Bewegungsworkshop können die Schülerinnen ihrer Phantasie zu dem Märchen "Nussknacker und Mausekönig" von E.T.A. Hoffmann freien Lauf lassen und dem Geheimnis des jungen Mannes der ein Held sein wollte und zum Nussknacker verwandelt wurde, auf die Spur kommen.

Uhrzeit: nach Absprache
Wo: Theater Koblenz
Zielgruppe: ab 5. Klasse
Anmeldung: c.buehne@theater-koblenz.de
Für eine Klasse mit max. 32 Schülerinnen



Dienstag, 13. November 2018

Lesung mit Björn Berenz
"Akte Ahhh...!Nachbarn des Grauens"

Die Wahrheit liegt irgendwo zwischen Katzenklo und Stinkekrater.
Kimi wusste es schon immer: Außerirdisch bereiten eine Invasion der Erde vor.
Mit dem Verschwinden der Katzen in der Stadt (Alienfutter!) fing alles an.
Dann entdeckte Kimi eines Morgens einen stinkenden Krater hinterm Haus - eindeutig eine UFO-Landestelle!

Uhrzeit: 10 bis 11:30 Uhr
Wo: Buchhandlung Reuffel, Obere Löhr 92
Zielgruppe: 3. + 4. Klasse
Anmeldung: Sandra Bettendorf
(s.betendorf@reuffel.de) oder 0261/30 30 70



Dienstag, 13. November 2018

Gruseliges Lesevergnügen mit Michael Hain
"Gespensterjäger auf eisiger Spur"

Mit seinem schauspielerischen Talent lässt Michael Hain die Lesung des Kinderbuchklassikers von Cornelia Funke zu einem interaktiven Mitmach-Abenteuer werden.

Uhrzeit: 10.00 bis 12.00 Uhr
Wo: Stadtbibliothek Koblenz, 2 OG
Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren
Anmeldung: stb@stadt.koblenz.de oder 0261/129 2623



Mittwoch, 14. November 2018

Lesung mit Stefanie Gessner
"Lil April"

Mit dem Zeichenblock im Gepäck geht es für Lil nach Berlin, zum großen Modeworkshop. Auch mit dabei: die gesamte Großfamilie. Da ist das Chaos praktisch vorprogrammiert.

Uhrzeit: 10.00 bis 11.30 Uhr
Wo: Buchhandlung Reuffel, Obere Löhr 92
Zielgruppe: 3. + 4. Klasse
Anmeldung: Sandra Bettendorf
(s.bettendorf@reuffel.de) oder 0261/30 30 70



Mittwoch, 14. November 2018

Lesung mit Andrea Badey
„Strom auf der Tapete"

Das Buch von Andrea Badey und Claudia Kühn erhielt den Peter-Härtling-Preis 2017 für Jugendliteratur.
Stilsicher, witzig und zugleich mit großem Ernst lotsen sie ihre Figuren durch die kleinen und großen Katastrophen dieses Roadmovies, durch Beinaheunfälle  und Prügeleinen mit angejahrten Dorf-Casanovas, durch Exzesse und Momente der Stille. Kann das gut gehen?

Uhrzeit: nach Absprache
Wo: Viktoriastr. 15, Seiteneingang ADAC
Zielgruppe: ab 6. Klasse
Anmeldung: eva.pfitzner@leserattenservice.de



Mittwoch und Donnerstag, 14./15. November 2018

Lesung
Von der Idee zum fertigen Buch - 
am Beispiel des kleinen Maulwurfs

Der Kinderbuchautor Werner Holzwarth brachte 1989 sein berühmtes Kinderbuch „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat" heraus, welches im Mittelpunkt der Lesung stehen wird.
Gleichzeitig dient sie als Vehikel zu allen Fragen rund um das Büchermachen an sich. Wie kommt man auf so eine Idee? Wie findet man den richtigen Verlag? Das Ganze, garniert mit Fotos, Filmen, Ausschnitten aus Theateraufführungen, ergibt eine interessante, witzige und lehrreiche Lesung.

Uhrzeit: nach Absprache
Wo: Hr. Holzwarth kommt in Ihre Einrichtung
Zielgruppe: Kindergartenkinder und 1. -  4. Klassen
Anmeldung: eva.pfitzner@leserattenservice.de


Freitag, 16. November 2018

Lesung mit Martin Muser
"Kannawoniwasein"

Kannawoniwasein! Da fährt Finn zum ersten Mal alleine mit dem Zug nach Berlin´- und wird prompt beklaut. Zu allem Übel schmeißt ihn dann noch der Schaffner raus, mitten im Nirgendwo. Aber so lernt Finn Jola kennen, die immer einen flotten Spruch drauf hat und weiß, wie man auf eigene Faust in die "Tzitti" kommt.

Uhrzeit: 10.00 bis 11.30 Uhr
Wo: Buchhandlung Reuffel, Obere Löhr 92
Zielgruppe: 3. + 4. Klasse
Anmeldung: Sandra Bettendorf (s.bettendorf@reuffel.de) oder 0261/30 30 70


Freitag, 16. November 2018

Lesung
"Kotzmotz der Zauberer"

Kann ein grantiger Zauber von einem kleinen Hasen lernen, was Freundschaft bedeutet?
Szenische Lesung für drei Stimmen aus dem Buch von Brigitte Werner.

Uhrzeit: um 10.15 Uhr
Wo: Stadtteilbibliothek Karthause
Zielgruppe: 3. Klasse
Anmeldung: kibuka@arcor.de
(geschlossene Veranstaltung für drei
Schulklassen der GS Neukarthause)



Freitag, 16. November 2018

Lesung + Diskusssion mit Dieter Bednarz
„Zu jung für alt! Vom Aufbruch in die Freiheit"

„Die Generation der jetzt Alten wird die Welt verändern, denn das tradierte Rollenbild Eltern-Kinder-Großeltern ist verschwunden", sagt der bekannte Autor Dieter Bednarz, der mehr als sein halbes Leben lang als politischer Redakteur bei dem Hamburger Nachrichtenmagazin
DER SPIEGEL tätig war.

Uhrzeit: ab 10.00 Uhr
Wo: kath. Familienbildungsstätte
Zielgruppe: Oberstufe
Anmeldung: eva.pfitzner@leserattenservice.de


Datum: nach Absprache

Workshop 'Poetry Slam'

Poetry Slam ist ein offenes Veranstaltungsformat, bei dem die unterschiedlichsten Menschen innerhalb eines Wettbewerbes auf der Bühne gegeneinander antreten.
Die Texte müssen selbstgeschrieben sein, der Vortrag muss in ein Zeitlimit von sechs Minuten passen und es dürfen keine Requisiten verwendet werden.
Im Workshop mit dem erfahrenen Slam Poeten und Moderator Felix Bartsch wird gezeigt, wie aus einer Ideen ein Text wird und wie dieser überzeugend auf der Bühne rübergebracht wird.

Uhrzeit: nach Absprache
Wo: In Ihrer Schule
Zielgruppe: ab 8. Klasse
Anmeldung: felixtobiasbartsch@gmail.com



Datum: nach Absprache

Lesung in Schulen
"Käpten Klonk und seine Piraten"

Wie wichtig ist es, dass man zusammenhält, erfahren die fünf Piraten und ihr Piratenkater Pavarotti, die nach einem Schiffbruch eine geheimnisvolle Kiste voller Buchstaben finden, einen Wortschatz!
Szenische Lesung für drei oder vier Stimmen aus dem Buch von Isabel Abedi.

Uhrzeit: nach Absprache
Wo: In Ihrer Schule
Zielgruppe: ab 1. Schuljahr
Anmeldung: kibuka@arcor.de



Dienstag und Donnerstag, 13./15. November 2018

Lesung inklusive Kurzführung bei der Feuerwehr
"Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt"

Platz gemacht für die rasende Feuerwehr. Sie eilt zur Hilfe und ist immer zur Stelle.
An ein gemütliches Frühstück ist da nicht zu denken!
Eine spannende Lesung über die Arbeit der Feuerwehr.

Uhrzeit: 10.00 oder 11.00 Uhr
(nach Absprache)
Wo: Schlachthofstr. 2
Zielgruppe: zwei erste Klassen der Regenbogennschule, 3. Klasse der Regenbogenschule
Anmeldung: Geschlossene Veranstaltung



Donnerstag, 14. November 2018

Lesung auf dem Schiff mit Stephanie Schneider
"Unser
Kunterboot"

Taxifahrt ins Glück. Das wäre ja gelacht! Jonna will ihrem Bruder Tomek beweisen, dass sie als Detektivin mindestens so begabt ist wie Serienheld Charlie Paletti. Schneller als gedacht, steckt sie mitten in einem rätselhaften Fall: Wer ist die geheimnisvolle Taxifahrerin Paula, nach der Krösus sein Hausboot "Faule Paula benannt hat - und die schon vor Jahren spurlos verschwand?..

Uhrzeit: 10.00 Uhr (nach Absprache)
Wo:
Konrad-Adenauer-Ufer
Anmeldung:
geschlossene Veranstaltung



Freitag, 16. November 2018

Lesung mit dem Oberbürgermeister Herrn Langner

Am bundesweiten Vorlesetag liest Herr Oberbürgermeister David Langner in der Grundschule
St. Castor vor.

Uhrzeit: 8.00 Uhr
Wo: Bücherei der GS St. Castor
Zielgruppe: Grundschule St. Castor + 1 KiTa Gruppe,
                   Diesterweg-Schule



Projekt der Diesterwegschule mit Biene Voigt

Leseschauspiel aus dem Buch "Die Geschichte vom kleinen Hut, einer macht es vor und alle machen es nach"

Wo: Projekt der Diesterwegschule



Donnerstag, 15. November 2018

Lesung mit der Trial-Fahrerin Theresa Bäuml

Wir freuen uns sehr, dass Theresa Bäuml (21), Trialfahrerin, 3-fache Deutsche Meisterin und 2-fache Europameisterin, mit ihrem Motorrad im Gepäck, die Kinder und Jugendliteraturtage unterstützt. Sie wird für Jugendliche ab der 8. Klasse Geschichten von Helden lesen und im Anschluss gerne von ihrem Sport erzählen.

Uhrzeit: ab 10.00 Uhr
Wo: Aula Gymnasium auf der Karthause
Zielgruppe: ab 8. Klasse



Mittwoch - Freitag, 14. - 16. November 2018

Illustrierte Autorenlesung
„Mit dem Schängel durch Koblenz"

Im Buch „Mit dem Schängel durch Koblenz" wird der Schängel durch den deutsch-französischen Jungen Jean zum Leben erweckt.
Die beiden Freunde erleben einige Abenteuer und lernen die wichtigsten Wahrzeichen von Koblenz kennen.

Uhrzeit: nach Absprache
Wo: kommt in die jeweilige Schule
Zielgruppe: 3. + 4. Klasse
Anmeldung: bildungsbuero@stadt.koblenz.de



Lesescouts am Max-von-Laue Gymnasium

Projekt zum Thema Helden

Sofern bei den Veranstaltungen nichts angegeben ist, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung unter der Telefonnummer 0261 129-1925 oder der E-Mail-Adresse bildungsbuero@stadt.koblenz.de

Achtung: Einige Veranstaltungen haben nur eine begrenzte Teilnehmerzahl.
Hier erfolgt die Reservierung in der Reihenfolge der Anmeldung.

Die Veranstaltungen sind kostenlos!

Koblenz interaktiv entdecken

Smartphone in Hand
Die Koblenz-App
Dein Begleiter in der Stadt
weiter

Forum Confluentes

Forum Confluentes
Kunst.Kultur.Bildung.
weiter

Veranstaltungskalender

MO DI MI D0 FR SA SO
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

Romanticum

Steuerrad eines Schiffes
Romantisches Mittelrheintal in interaktiver Erlebnisausstellung
weiter

Zum Hören

SWR2 Stolpersteine - Link

Koblenzer Gartenkultur

Logo Koblenzer Gartenkultur
Zur Webseite
weiter

Häufig gesucht

Weiterführende Links