Sie sind hier: Stadtleben & Kultur > Partnerstädte > Petah Tikva (IL)

Partnerstadt Petah Tikva (Israel)

Brunnen mit Hochhaus
Wenige Kilometer östlich von Tel Aviv gelegen, zählt Petah Tikva mit seinen rund 176.000 Einwohnern zu den größten Städten in Israel. Die Stadtgeschichte reicht ins 19. Jahrhundert zurück. Petah Tikva wurde 1878 als Niederlassung von Siedlern aus Jerusalem gegründet und entwickelte sich zu einem Zentrum des Zitrusanbaus. Zur Stadt wurde Petah Tikva, was "Tor der Hoffnung" bedeutet, im Jahre 1937.

Petah Tikva ist heute eine Stadt, an deren landwirtschaftliche Vergangenheit nicht mehr viel erinnert. Das wirtschaftliche Rückgrat bildet nun die Industrie, vor allem in den Branchen Textil, Metall, Nahrungsmittel und Holz.

Der Tourismus spielt in Petah Tikva eine eher untergeordnete Rolle; von touristischem Interesse sind im Wesentlichen das Denkmal zu Ehren Edmond de Rothschilds, der Petah Tikva Museum Complex und die nahe der Stadt gelegenen Quellen des Flusses Jarkon.

Die Städtepartnerschaft zwischen Petah Tikva und Koblenz wurde 2000 offiziell geschlossen.

www.petah-tikva.muni.il

Freundschaftskreis Koblenz - Petah Tikva

Koblenz interaktiv entdecken

Smartphone in Hand
Die Koblenz-App
Dein Begleiter in der Stadt
weiter

Forum Confluentes

Forum Confluentes
Kunst.Kultur.Bildung.
weiter

Veranstaltungskalender

MO DI MI D0 FR SA SO
    16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17

Romanticum

Steuerrad eines Schiffes
Romantisches Mittelrheintal in interaktiver Erlebnisausstellung
weiter

Zum Hören

SWR2 Stolpersteine - Link

Koblenzer Gartenkultur

Logo Koblenzer Gartenkultur
Zur Webseite
weiter

Häufig gesucht

Weiterführende Links