Sie sind hier: Stadtleben & Kultur > Stadtporträt > Koblenz in Bildern

Alte Burg

Alte Burg - Foto: Frey-Pressebild
Foto: Frey-Pressebild

Alte Burg

Die Ministerialenfamilie von der Arken errichtete diesen romanischen Wohnbau um 1185 aus den Resten eines römischen Rundturms.

Heinrich II. von Finstingen, Kurfürst von Trier, ließ dann ab 1277 aus dem Wohnbau die Alte Burg als eine Zwingburg gegen die Unabhängigkeitsbestrebungen der Koblenzer Bürger anlegen. Umgeben von einem breiten Wassergraben, der von der Mosel gespeist wurde und einer Ringmauer. Unter den Erzbischöfen Johann VI. von der Leyen und Johann Hugo von Orsbeck fanden Erweiterungen und Umbaumaßnahmen statt.

Die Alte Burg steht zum Teil auf Resten der römischen Stadtmauer aus dem 4. Jahrhundert und ist durch die immerwährenden Umbauten stilistisch eine Mischung aus Elementen der Spätgotik, der Renaissance und des Barock.

Unter französischer Herrschaft zog im Jahre 1806 eine Blechwaren-Fabrik in das Gebäude ein. 1897 schloss diese wieder und die Burg wurde an die Stadt Koblenz verkauft. Glücklicherweise erlitt sie im Zweiten Weltkrieg nur geringfügige Schäden und wurde in den Jahren 1960 bis 1962 komplett restauriert.

Heute beherbergt sie das Koblenzer Stadtarchiv.


Stadtplan-CityGuide
ÖPNV (Bus/Bahn)

Koblenz interaktiv entdecken

Smartphone in Hand
Die Koblenz-App
Dein Begleiter in der Stadt
weiter

Forum Confluentes

Forum Confluentes
Kunst.Kultur.Bildung.
weiter

Veranstaltungskalender

MO DI MI D0 FR SA SO
          19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17

Romanticum

Steuerrad eines Schiffes
Romantisches Mittelrheintal in interaktiver Erlebnisausstellung
weiter

Zum Hören

SWR2 Stolpersteine - Link

Koblenzer Gartenkultur

Logo Koblenzer Gartenkultur
Zur Webseite
weiter

Häufig gesucht

Weiterführende Links