Sie sind hier: Wirtschaft & Verkehr > Gewerbe-/Industriegebiete > Gewerbegebiete

Gewerbe-/Industriegebiete


Industriegebiet Rheinhafen / Güterverkehrszentrum Koblenz

 
Das Industriegebiet Rheinhafen wurde erst nach dem 2. Weltkrieg entwickelt.
Der späte Start ins "Industriezeitalter" hatte aber auch seine guten Seiten. Monostrukturen wurden vermieden, zudem entstanden moderne und vor allem umweltschonende Produktionsstätten.  
Das Industriegebiet Rheinhafen ist der Schwerpunktstandort der Industrie in Koblenz.
 
Zu den ganz großen Unternehmen zählt TRW . Die Produktionsstätte ist nach wie vor der größte industrielle Arbeitgeber in Koblenz und gilt nach zahlreichen Modernisierungen als Vorzeigewerk innerhalb der Gruppe.
 
Ein weiterer großer industrieller Arbeitgeber ist die Firma Aleris (Aleris Aluminum Koblenz GmbH). Aleris ist Premium-Zulieferer für die Automobil- und Luftfahrtindustrie.
 
Ebenfalls vertreten ist die Kimberly&Clark-Gruppe . Das Unternehmen hat als Global Player in 1999 sein regionales Distributionszentrum (RDC) im Industriegebiet Rheinhafen errichtet.
 
 
 
Der Rheinhafen Koblenz, der das ganze Jahr über hochwasserfrei ist, verfügt über ein trimodales Container Terminal. Der Gesamtumschlag beträgt über 1 Million Tonnen pro Jahr. Die Containerumschlagsanlage  wird von 7 Containerlinien 10 mal pro Woche fahrplanmäßig bedient.
Eigentümer sind die Stadtwerke Koblenz GmbH. Die Stadtwerke Koblenz verfügen über ein eigenes Schienennetz im Rheinhafen und über eigene Lokomotiven.
 
 
 
Hinweis:
 
Der wirtschaftliche Strukturwandel führt immer wieder zum Verkauf oder zur Vermietung von Gewerbe- und Industriebauflächen privater Grundstückseigentümer.
 
Sprechen Sie uns an - wir informieren Sie gerne.
 
Herr
Mario Neuneier
Tel. 0261/129-1953
Fax 0261/129-1950
E-Mail: mario.neuneier@stadt.koblenz.de
 
Herr
Thomas Hammann
Tel. 0261/129-1951
Fax: 0261 129-1950
Email: thomas.hammann@stadt.koblenz.de