Mountain Biker

Leben in Koblenz

Sport

Sportpark Oberwerth

Traditionsstätte im Herzen von Koblenz

Der Sportpark Oberwerth steht mit seinen diversen Rasen- und Freizeitflächen, Sprung- und Wurfanlagen sowie der erst 2017 erneuerten Vollkunststofflaufbahn für sportliche Diversität. Profi- sowie Freizeitsport können hier ausgiebig betrieben werden. Als zentrale Anlaufstelle für Sportler sowie Zuschauer dient dabei das historische Stadion Oberwerth.


Stadion Oberwerth

Die Heimspielstättedes FC Rot-Weiß Koblenz sowie der TuS Koblenz blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Bereits 1935 eröffnete der damalige Oberbürgermeister Otto Wittgen das Stadion Oberwerth unter dem Namen Hermann-Göring-Kampfbahn. Seinen heutigen Namen erhielt das Oberwerth im Jahr 1946. Kurz darauf wurde 1950 im Oberligaspiel der TuS Neuendorf gegen den 1. FC Kaiserslautern der bis heute bestehende Zuschauerrekord aufgestellt. Etwa 40.000 Zuschauer verfolgten seinerzeit das Spiel. Heutzutage bietet das Stadion Oberwerth 8112 Steh- und 2064 Sitzplätze, von welchen 588 überdacht sind. 

Neben dem Fußball ist das Stadion Oberwerth besonders bekannt als Austragungsstandort für Leichtathletikwettbewerbe. So wurde hier zwischen 1960 und 1992 das Internationale Abendsportfest ausgetragen. In der jüngeren Vergangenheit stand vor allem die Erneuerung der Vollkunststofflaufbahn im Fokus. Zusätzlich zu den 2017 fertiggestellten sechs Rundbahnen (400m) und den acht 100m-Laufbahnen im Bereich der Zielgeraden wurde ein Jahr später eine neue vollelektronische Zeitmessanlage installiert. Dies gewährleistet die Durchführung von hochrangigen Leichtathletik Meisterschaften.

Professionelles Training ist durch das Leichtathletik- und Fußballtrainingsgelände (Naturrasen), den Südplatz (Rasenplatz), den Karl-Adam-Platz (Rasenplatz), den Jahnplatz (Kunstrasen), den Rot-Weiß-Platz und die Finnenlaufbahn gewährleistet.

Das Sportangebot wird durch den Kunstrasen- und den Naturrasenplatz für Hockey sowie den Faustballplatz (Naturrasen) erweitert.

Für den Freizeitbereich steht das Südgelände mit etwa 13.000m² zur Verfügung.




Bitte beachten Sie beim Betreten des Sportparks Oberwerth die Regelungen der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz

Rechtsgrundlage: aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz

Land Rheinland-Pfalz: Coronaregeln im Überblick, Auslegungshilfen, Rechtsgrundlagen, u.v.m. unter corona.rlp.de

Stadion Oberwerth, Rasenplatz Typ B

105 x 68 m
400-m-Kunststoff-Laufbahn mit 6 Bahnen, 8 Bahnen auf 100 m
Sprunganlagen
Wurfanlagen
Umkleideanlagen

Leichtathletik- und Fußballtrainingsgelände (Naturrasen)

92 x 79 m

Südgelände (Freizeitfeld, Wiese)

ca. 13.000 qm

Südplatz (Rasenplatz), hinter dem Stadion

105 x 68 m mit Trainingsbeleuchtungsanlage

Karl-Adam-Platz (Rasenplatz), hinter dem Südplatz

100 x 60 m

Jahnplatz (Kunstrasen)

100 x 60 m mit Trainingsbeleuchtungsanlage

Sportplatz Typ C, Rot-Weiß-Platz, Parkstraße

105 x 68 m mit Trainingsbeleuchtungsanlage
400-m-Rundbahn
Sprunganlage
Wurfanlage
Umkleidegebäude der TuS Rot-Weiß
www.rw-koblenz.de

Kunstrasenplatz für Hockey, Parkstraße

100 x 54 m mit Trainingsbeleuchtungsanlage
www.hockey.rw-koblenz.de

Naturrasenplatz für Hockey, Parkstraße

100 x 54 m
www.hockey.rw-koblenz.de

Faustballplatz (Naturrasen)

20 x 40 m
www.faustball-tus-rot-weiss-koblenz.de

Finnenlaufbahn, Jupp-Gauchel-Straße