Planzeichnung

Umwelt und Planung

Gebühren und Satzungen

Die Stadt Koblenz ist eine der wenigen Städte in Rheinland Pfalz und in der Bundesrepublik, die keine einmaligen und wiederkehrenden Beiträge erhebt.

Erhoben werden lediglich laufende Gebühren, die sogar 1999 um ca. 4% gesenkt wurden und seit diesem Zeitpunkt für

 Schmutzwasser je cbm 1,95 €

Oberflächenwasser je qm 0,91 €

 betragen.

 Erfreulicher Weise können für den Koblenzer Bürger die Abwasserentgelte auf diesem günstigen Niveau gehalten werden.

Schmutzwassergebühren können reduziert werden, wenn Eigentümer z.B. für die Bewässerung des Gartens über 10% des Frischwasserbezuges verbrauchen. Dazu ist ein zusätzlicher Wasserzähler pro Anschluss an der Stelle einzubauen, hinter der nur Wasser entnommen wird, das nicht einer Abwasserbeseitigungsanlage zugeführt wird. 

Kontakt:

Frau Elena Fiehl (techn. Angestellte)
Tel.: (0261) 129-3659 Fax: (0261) 129-3600
E-Mail: elena.fiehl@stadt.koblenz.de

 

 Die Satzungen der Stadtentwässerung:

- Gebührensatzung Abwasserbeseitigung -

- Abwassersatzung -

- Eigenbetriebssatzung Stadtentwässerung -

- Aufwendungsersatz Grundstücksanschlüsse -



Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.