Mittelrhein-Museum

Leben in Koblenz

Kultur
Partnerstadt Norwich (Großbritannien)
Norwich (Großbritannien)


Norwich liegt im Osten Englands im Herzen der idyllischen Landschaft Norfolks und ist die Hauptstadt der Grafschaft East Anglia. Gelegen am Fluss Wensum, zeichnet sich das Stadtbild insbesondere durch einen gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern und die Kathedrale aus, die normannischen Ursprungs ist.

Norwich mit seinen etwa 120.000 Einwohnern verbindet ein sehenswertes geschichtliches Erbe mit dem Charakter einer modernen Stadt. Historische Gebäude, Kunstgalerien, Kirchen oder Museen laden daher genauso zum Besuch ein, wie moderne Shopping-Zonen, so zum Beispiel der Riverside Entertainment Complex.

Norwich ist aber auch Universitätsstadt und beherbergt die 1963 gegründete University of East Anglia mit ihren 14.000 Studenten.

Norwich besitzt mit dem Norwich Airport einen internationalen Flughafen, der hauptsächlich von Amsterdam aus bedient wird.

Die Stadt liegt nahe der Norfolk Broads, einer Landschaft aus Flüssen, Seen, Sumpfgebieten, Schilf und Wäldern. Das sich hier präsentierende 200 km umfassende Wasserwegenetz haben die Norfolk Broads zu einem beliebten Ziel für Bootstouristen werden lassen.

Die Städtepartnerschaft zwischen Norwich und Koblenz wurde 1978 offiziell geschlossen.

www.norwich.gov.uk
 
Freundschaftskreis Norwich-Koblenz - Deutsch-Britischer Club e.V.