Mittelrhein-Museum

Leben in Koblenz

Kultur
Partnerstadt Varaždin (Kroatien)
 Varaždin (Kroatien)


Varaždin ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Nordkroatiens. Die Stadt liegt im Landesinneren am rechten Ufer der Drau und beheimatet rund 49.000 Einwohner. Varaždin war für eine kurze Zeit, von 1756 bis 1776, die Hauptstadt Kroatiens.

Heute gehört Varaždin neben der Hauptstadt Zagreb zum wirtschaftlich am besten entwickelten Teil Kroatiens und ist eines der am meisten besuchten Fremdenverkehrszentren in Nordkroatien. Sehenswert sind zahlreiche Kultur- und Geschichtsdenkmäler in der Stadt und die schöne Naturlandschaft in der Umgebung.

Varaždins historischer Stadtkern ist sehr gut erhalten. Hauptattraktionen sind das Stadtzentrum und das Schloss. Zahlreiche Museen, Galerien und Sammlungen sowie der unter Denkmalschutz stehende Stadtfriedhof sind besonders attraktive Ausflugsziele dieser ausgesprochen mitteleuropäisch geprägten Barockstadt.

Varaždin ist heute Verwaltungssitz der Gespanschaft Varaždin. Hier befindet sich zudem mit der Varaždinska Burza d.d (Varaždin Stock Exchange Inc.) eine Wertpapierbörse.

Die Städtepartnerschaft zwischen Varaždin und Koblenz wurde 2007 offiziell geschlossen.

www.varazdin.hr