Mittelrhein-Museum

Leben in Koblenz

Kultur

Stadtarchiv Koblenz

Ausstellung „Geschichte und Erinnerung“

Das Bundesarchiv geht mit einer multimedialen Präsentation auf Tour, die am 17. Juni 2021 zeitgleich im Menschenrechtszentrum e. V. in Cottbus, im Institut für Zeitgeschichte in München, in der Dokumentations- und Gedenkstätte der ehemaligen Untersuchungshaft der Staatssicherheit in Rostock sowie im Bundesarchiv in Koblenz mit einer ca. 80-minütigen Live-Stream-Veranstaltung eröffnet wird. Die Eröffnung beginnt um 17.30 Uhr und wird von dem Journalisten und Autor Martin Becker moderiert. Die Veranstaltung wird über den Youtube-Channel des Bundesarchivs übertragen.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Hier gelangen Sie zum Live-Stream!


NEU: Digitale Stolperstein-Gedenkrouten in DER Koblenz-App


Personenstandseinträge aus dem Stadtarchiv online anfordern!


Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation kann das Stadtarchiv

im Rahmen unserer Öffnungszeiten nur von einer Person und nur nach vorheriger Terminvereinbarung besucht werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Lernen Sie das neue Liniennetz der koveb kennen.



1
true
Historisches Foto einer unbekannten Familie.

Familienforschung

Erste Hilfestellungen

Mehr
Historisches Foto von der Alten Burg, von der Stadtseite aus aufgenommen, in der das Stadtarchiv Koblenz untergebracht ist.

Geschichte

Zur Geschichte des Stadtarchivs

Mehr