Stadtbibliothek.jpg

Stadtbibliothek Koblenz

im Forum Confluentes

Veranstaltungen

Auf einen Glühwein mit Barbara Erlenkamp

Vorweihnachtliche LESUNG  in der Bibliothek

„German Weihnacht“, das ist das Ziel der Touristengruppe aus einem kleinen Ort in England. Die Gäste bringen das Leben in ihrer deutschen Partnergemeinde Wümmerscheid-Sollensbach gehörig durcheinander. Auch Sophie und Peter, die Betreiber des örtlichen Cafés, haben alle Hände voll zu tun: Mit der Eröffnung eines weiteren Cafés, Tanzunterricht und den kleineren und größeren Zwischenfällen, die das Leben bietet.


Als Autorenduo „Barbara Erlenkamp“ erzählen Christine und Andreas J. Schulte seit nunmehr 5 Bänden die Geschichte um Sophie, Peter und das kleine Café an der Mühle. Das Weihnachtsbuch, das die Reihe abschließt, kann getrost auch als Einzelroman gelesen werden. Und ab 2023 erfreuen die beiden ihre Leserschaft mit einem Spinoff. Die Geschichte um das Doppeldorf Wümmerscheid-Sollensbach geht also weiter…

Am 2.12.2022 um 17 Uhr werden sie gemeinsam aus ihrem Roman lesen, vom Schreiben berichten und mit den Gästen eine Tasse Glühwein oder Kinderpunsch genießen.

Wo: StadtBibliothek Koblenz
Wann: 2.12.2022, 17 Uhr
Eintritt: 5 €, ein Becher Glühwein/Punsch im Eintritt enthalten
Nur Abendkasse

Lesung zur Biographie über "Rudi Gutendorf  - Trainerlegende. Weltenbummler"

Ferhat Cato ist passionierter Fußballfan, Sportbuchautor und Landesvorsitzender des Schriftstellerverbandes Rheinland Pfalz (VS). Er verfolgt in seinem neuen Buch Rudi Gutendorfs Lebensweg seit drei Jahrzehnten. Mehr als zwanzig Jahre kannte er Gutendorf persönlich. Er fasst in der Biographie die Zeit des Spielers wie auch alle Trainerstationen zusammen. Parallel dazu streift der Autor den Zeitgeist der siebeneinhalb Jahrzehnte, in denen Rudi Gutendorf Fußball spielte oder trainierte. Dieses Buch ist die erste inhaltliche Zusammenfassung aller Stationen des Weltenbummlers, der für seine mehr als 50 Trainerstationen im Guinnessbuch der Rekorde aufgenommen wurde.

Wann: 7.12.2022 um 19 Uhr

Wo: Stadtbibliothek Koblennz, EG

Eintritt: frei

Lesung mit Sonja Roos: Die Lavendeljahre

Isabelle Steinmann ist 77 Jahre alt und schwer krank. Einmal noch möchte sie nach Frankreich reisen, wo sie aufgewachsen ist, und engagiert als Begleiter und Pfleger einen ehemaligen Sträfling. Ihre Tochter Carole macht sich Sorgen und fährt kurzerhand mit. So begibt sich das Grüppchen auf eine Reise voller unerwarteter Wendungen, und Carole erfährt erst jetzt die Lebensgeschichte ihrer Mutter und lernt dadurch, auch ihr eigenes Leben neu zu begreifen.



Die Westerwälder Autorin Sonja Roos ließ sich von ihrer eigenen Familiengeschichte zu diesem Roman inspirieren. Bei der Lesung in der StadtBibliothek spricht sie auch über die Entstehungsgeschichte ihrer Bücher.

 Wann: 8.12.2022 um 19 Uhr

Eintritt: 4 € (VVK im November)

      

Weihnachts-Workshop in der StadtBibliothek Koblenz

 Am Freitag, den 09.12.2022, findet in der StadtBibliothek Koblenz ein Weihnachts-Workshop für Kinder ab 8 Jahren statt. Gemeinsam mit dem kreARTiv Atelier Neuwied kann man im EG der Bibliothek zwischen 15 und 18 Uhr Schneekugeln selbst gestalten.

Einlasskarten gibt es an der Infotheke im 4. OG der Stadtbibliothek Koblenz.

 Es wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von  3 € erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen in der Kinder- und Jugendbibliothek  im Forum Confluentes unter der Tel.-Nummer 0261/129 2624.

Vorlesestunde startet wieder

Donnerstags findet in der Kinderbibliothek im Forum Confluentes eine Vorlesestunde statt. Die Dauer der Veranstaltung beträgt ca. eine Stunde. Treffpunkt ist die Kinderbibliothek im 4. OG der StadtBibliothek am Zentralplatz. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Voranmeldung unter Tel. 0261 /129 2624 oder stb@stadt.koblenz.de wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Nächste Termine:

08. Dezember 2022: Thema Tannenbaum

15. Dezember 2022: Thema Weihnachten

22. Dezember 2022: Thema Weihnachten

Auch nach den Sommerferien bieten wor weiterhin Onilo Boardstories für Zuhause oder für die vor Ort Nutzung an. Die animierten Geschichten können am PC , Tablet oder Smartphone gelesen werden.


Und so funktioniert es:

- www.onilo.de öffnen

- auf den orangefarbenen Kreis klicken

- Code eingeben und auf OK klicken

- es öffnet sich die Übersicht zu der Boardstory

- auf Play drücken und los geht's!

Alternativ kann auch die Onilo-App genutzt werden:

- Onilo-App kostenlos herunterladen (Android, Apple, Microsoft)

- Code direkt auf der Startseite der App eingeben, ohne Anmeldung und ohne Datensammlung

- Boardstory öffnet sich sofort und der Lesespaß beginnt!

Nach den Sommerferien finden wieder die Vorlesestunden für Kinder von 4 bis 8 Jahren statt. Vorgelesen wird dann jeden Donnerstag ab 16 Uhr im 4. OG der StadtBibliothek im Forum Confluentes.

Actionbound Afrika erleben - mit der Stadtbibliothek Koblenz ist online

Die geplante Ferienaktion „Kontinente erleben – leckere „Pod-Kost-Folgen“, die in Kooperation von Katholische Familienbildungsstätte Koblenz e.V. , der Stadtbibliothek Koblenz und dem Koblenzer Bündnis für Familie e.V. in den Weihnachtsferien stattfinden sollte, muss leider aufgrund der aktuellen Corona-Lage ausfallen.

Als Alternative hat die Stadtbibliothek Koblenz ein digitales Spiel mit Infos und Quizfragen zu Afrika zusammengestellt. Benötigt werden ein Atlas, ein Tablet-PC oder ein Smartphone, sowie die App Actionbound. Diese kann kostenfrei  im App Store oder im Google Play Store heruntergeladen werden. Das Spiel dauert je nach Kreativität zwischen 60 bis 80 Minuten. Der Name der App ist „Afrika erleben – mit der Stadtbibliothek Koblenz“.

Link zu Actionbound

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V.  fördert das Projekt  „Total Digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien“ im Rahmen von „Kultur macht stark: Bündnisse für Bildung“.


Neue Actionbound der Bibliothek ist da!

 Eine Entdeckungsreise durch die Medienwelt der StadtBibliothek Koblenz – mit der neuen Actionbound

In Büchern, Sachbüchern, Filmen, Musik, Spielen kann man Spannendes entdecken, von fremden Ländern lernen und träumen.

Denn die Welt ist groß und bunt: genauso bunt ist das Medienangebot der StadtBibliothek Koblenz. Welche Medien hier angeboten werden, kann man spielerisch über die Bound „Reise durch die Medienwelt der StadtBibliothek Koblenz“ erfahren. Neben Rechercheaufgaben gibt es verschiedene Quizfragen zu beantworten.

Diese Actionbound hat die StadtBibliothek Koblenz für das Ferienprojekt  Kontinente erleben – leckere Pod“kost“- Folgen, dass die Katholische Familienbildungsstätte Koblenz e.V. durchführen wird, erstellt.

Die Bound kann aber auch unabhängig von der Teilnahme am Projekt jederzeit und von  überall gespielt werden.

Dieser Code ist das Ticket für die Medienreise via Actionbound. Einfach einscannen und starten.

Die Dauer beträgt etwa 30 Minuten. Benötigt wird ein Tablet-PC oder ein Smartphone. Die Actionbound-App kann kostenlos im App Store oder im Google Play Store heruntergeladen werden.

Die Kooperation von StadtBibliothek Koblenz und dem Bündnis für Familie und der Katholischen Familienbildungsstätte e.V. / Mehrgenerationenhaus Koblenz

kommt  durch das Projekt „Total digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien“ zustande. Dieses Projekt wird vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. (DBV) im Rahmen von „Kultur macht stark: Bündnisse für Bildung“ gefördert.

NEU: Digitales und kostenfreies Angebot - Boardstories für zuhause

Bedingt durch die Corona-Einschränkungen dürfen leider keine Veranstaltungen vor Ort stattfinden und der Besuch der Stadtbibliothek ist etwas eingeschränkt.

Die digitalen und animierten Kinderbücher unterstützen den Leselernprozess der Kinder und motivieren zum Lesen. Tauchen Sie mit Ihren Kindern in die spannende Welt der Literatur ein, erleben Sie gemeinsam Leseabenteuer mit bekannten und beliebten Kinderbuchhelden, entdecken Sie traditionelle und neue Märchen, Sachgeschichten und ausgezeichnete Lektüre, die Freude am Lesen weckt!

Mit einem Schülercode von Onilo können Sie den Kindern Zugang zu einer von uns ausgewählten Boardstory ermöglichen. Dabei brauchen die Kinder keinen eigenen Zugang, es werden keine Daten abgefragt! Hierfür müssen Sie nur www.onilo.de öffnen und den orangefarbenen Kreis anklicken. Hier wird der Code, den wir Ihnen mitgeben, eingegeben. Nach dem Klicken auf „ok“ öffnet sich die Boardstory automatisch. Die jeweiligen Codes haben eine Gültigkeit von 14 Tagen. Informationen zur ausgewählten Boardstory und dem Schülercode erhalten Sie in der Kinder-und Jugendbibliothek im 4. OG der Stadtbibliothek Koblenz.

Viel Spaß beim Lesen wünscht die StadtBibliothek

NEXT gibt´s auch auf die Ohren!

 NEXT-Magazin
Im Podcast „NEXT AutorInnen Plausch“ sprechen regionale Autoren über Bücher, Literatur, das Schreiben, das Buchvermarkten, Lesungen und alle damit verwandten Themen in einem dazugehörigen Podcast.

Ihr erinnert euch sicher an die Krimilesung, die im Rahmen von „Stadtlesen“ im Mai diesen Jahres in Kooperation mit dem Kulturdezernat der Stadt Koblenz stattgefunden hat (wir haben darüber berichtet) – aufgrund der aktuellen Umstände rein digital, also als Online-Lesung. Nicht nur bei den Zuschauern kam diese sehr gut an, auch bei uns und den mitwirkenden AutorInnen. Irgendwie ist dann im Plausch die Idee entstanden doch einen gemeinsamen Podcast ins Leben zu rufen.

Für diejenigen, die sich gerade unwissend am Kopf kratzen, möchten wir kurz erklären, was genau ein Podcast eigentlich ist: eine Serie von meist abonnierbaren Mediadaten (Audio oder Video) im Internet. Man kann sie über das Smartphone, Tablet aber auch am PC anhören.

Im Podcast „NEXT AutorInnen Plausch“ kommen Autoren und Autorinnen zu Wort, die ganz frei ihre Themen ansprechen können, die ihnen auf der Seele brennen, die sie gerne mit anderen Autoren und Autorinnen aber auch ihren Lesern und/oder Zuhörern teilen möchten.

So viel darf nämlich an dieser Stelle verraten werden: Ihr werdet euch wundern, wie viele Schriftsteller es in unserer Region gibt – darunter auch Bestseller-Autoren. Wir werden sie persönlich treffen und uns mit ihnen unterhalten, Autoren diverser Genres, Alters, Geschlechts und Backgrounds.

Auf allen gängigen Podcast-Kanälen (z. B. Spotify https://open.spotify.com/show/2oMKpdr33AWeCGd47NKpvM ) zuhören.