Logo Koblenz verbindet.

Rathaus


Verwaltung
nahversorgungsbericht

Zu den Hauptaufgaben einer Stadtverwaltung gehört die Bereitstellung der kommunalen Infrastruktur. Das bezieht sich auf die primär technische Infrastruktur wie Wasserver- und -entsorgung oder die Müllentsorgung. Aber auch gesellschaftliche Angebote wie Bildung oder medizinische Versorgung sowie Dienstleistungen wie das Vorhandensein von Lebensmitteleinzelhandel, Postfilialen oder Banken gehören zu einer funktionierenden Stadtgesellschaft.  

Zu Zweck eines kontinuierlichen Monitorings werden verschiedene Bereiche der Infrastruktur in einem Nahversorgungsindex zusammengefasst, der sich aus der Anschlussquote der relevanten Bevölkerung für die betrachteten Infrastrukturen ableitet. Der Nahversorgungsbericht beschreibt eingehend die Vorgehensweise und stellt die Ergebnisse des Monitorings auf Ebene sogenannter Lagetypen dar. Karten zur Lokalisierung der Standorte und Abschätzung der Abdeckung des Stadtgebiets liegen ebenso vor.

Download

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.