Planzeichnung

Umwelt und Planung

Amtliches Straßenverzeichnis

Im Amtlichen Straßenverzeichnis sind alle Straßen-, Platz- und Wohnplatzbezeichnungen aufgeführt, die gemäß Gemeindeordnung als offizielle Adressbezeichnung zu verwenden sind. In der Regel sind diese Benennungen durch den Stadtrat beschlossen. Es gibt aber auch historische Straßennamen, zu dem ein Beschluss nicht recherchierbar ist. 

Die Straßenbenennung ist eine klassische Aufgabe der kommunalen Selbstverwaltungsangelegenheit und in der Gemeindeordnung (§2) sowie der dazu gehörenden Verwaltungsvorschrift geregelt. Neben der Straßenbenennung gibt es in Rheinland-Pfalz auch den Begriff des Wohnplatzes. Wohnplätze sind einzeln stehende, ständig bewohnte Gebäude oder Gebäudegruppen, die in der Regel vom übrigen bebauten Gemeindegebiet räumlich getrennt liegen (vgl. VV zu § 4 GemO). 

Daneben gibt es noch nicht-amtliche Benennungen. Diese werden zwar auch vom Stadtrat beschlossen, werden aber nur als Lagebezeichnung im Liegenschaftskataster geführt und erhalten keinen amtlichen Straßenschlüssel. Diese Lagebezeichnungen können daher auch nicht zu Adressanmeldungen genutzt werden. Meist werden solche Lagebezeichnungen für Fußwege genutzt, um das historische Namengut in der Öffentlichkeit präsent zu halten. 

In den folgenden Abschnitten sind die verschiedenen Straßen nach ihrer Benennungsart alphabetisch aufgeführt. Für einige Straßenbenennungen wird der historische Hintergrund oder der Benennungsgrund ausführlicher erläutert. Auf diese Erläuterungen können Sie auch vor Ort durch Scannen des QR-Codes sofort zugreifen.

  • Amtliches Straßenverzeichnis 
    StraßennameKurzerläuterung
    Aachener Straße
    AdamsstraßeStadtverordneter und Vertreter Herrenhaus
    Adam-Stegerwald-Straßechristlicher Gewerkschaftsführer, Minister in Preußen
    Ahornweg
    Akazienweg
    Albert-Schweitzer-Straße
    AldegundisstraßeHeilige
    Alemannenstraße
    Alexanderstraße
    Alfred-Delp-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    Alte BurgstraßeRömische Kastell Niederberg / alte Wege zur Burg Ehrenbreitstein
    Alte Emser Straße
    Alte Heerstraße
    Alte Kirchstraße
    Alte Straße
    AltenbergerhofstraßeZisterzienserabtei Altenberg, gehörte zu Horchheimer Höfe
    AltengrabenGraben um römische Kastell
    Altenhofantiqua curia = alter Hof (fränkischer Königshof)
    Alter Weg
    AltlöhrtorAltes Tor der Mittelalterlichen Stadtmauer
    Am Aachener HofLiebfrauenstift in Aachen (Geschenk König Zwentibold an Ort Kesselheim)
    Am Alten Bierkellerehemalige Bierkeller
    Am Alten HospitalGelände früheren Hospitals
    Am Alten Schützenplatz
    Am Astersteinführender Ingenieur-Offizier Bau Festungsanlage
    Am Berg
    Am Bienenstockfrüher Bienenstücke (evtl Ortsname Imme = Biene)
    Am Brünnchen
    Am Burgbergvorgeschichtliche Anlage
    Am DornsbachDornstrauch/Weißdorn
    Am Eichbaum
    Am Falkenhorst
    Am Flugfeldehemaliges Flugfeld
    Am Fort Konstantin
    Am Franzosenfriedhof
    Am Grauen Kreuz
    Am Gülser Bootshafen
    Am Gülser Moselbogen
    Am Güterbahnhof
    Am HafenHafen
    Am HeiligenhäuschenBis 1972 Heiligenhäuschen in Hausecke einbezogen
    Am Hemels
    Am Herrenweiher
    Am HeyerbergFranzösischer General Hayer
    Am HofMuhlschen Lehnshaus
    Am HubertsbornDistrikts- und Weinlagenbezeichnung
    Am Hüttenberg
    Am Kalmen
    Am Kappesgarten
    Am Kieselborn
    Am Kirmesplatz
    Am Kratzkopfer Hofehem. Horchheimer Weg
    Am Lauxbach
    Am Leymberg
    Am LöwentorHaupttor der Feste angebrachten historischen Löwenstandbilder
    Am LuisenturmGroßherzogin Luise
    Am Mainzer TorStandort Mainzer Tors preußischen Stadtbefestigung
    Am Markt
    Am Metternicher Bahnhof
    Am Metternicher Wasserturm
    Am Moselstausee
    Am Mühlbach
    Am Mühlenteich
    Am Nußbaum
    Am Parkplatz
    Am Petersberg
    Am Pfaffendorfer TorTor der Ringmauer von Ehrenbreitstein
    Am Plan
    Am Platz
    Am Ried
    Am Roten Hahnnach einem seit 1630 benannten Gasthaus
    Am Rübenacher Wald
    Am Saarplatz
    Am Schloßweg
    Am Sender100 m hoher Holzturm mit Sendeanlage
    Am Siechhaustalstädtische Siechenhaus
    Am Spitzberg
    Am Sportplatz
    Am Steiner Graben
    Am Steiner Kopf
    Am TeebaumLindenblüten zur Teebereitung
    Am Teufelsgrabenvorgeschichtliche Anlagen
    Am Treppchen
    Am Turnerheim
    Am Ufer
    Am Vogelschutzpark
    Am Volkspark
    Am Witgarten
    Am Wolfstormittelalterliches Stadttor
    Am Wöllershofehemaliges Hofgut des Schöffen Wilderich
    Am ZehnthofZehnthof des St. Servatiusstiftes
    Ammerink
    AmselstegMetaphorische Bezeichnung
    An den Zehn Nußbäumen
    An der Arzheimer Schanzepreußische Befestigungsanlage
    An der Bauschule
    An der BleicheWiese zum Wäsche bleichen
    An der Eisbreche
    An der Fähre
    An der FausenburgFausenburg: Wohnsitz des jeweiligen Kommandanten der Festung Ehrenbreitstein
    An der Grünen Bank
    An der Königsbach
    An der Kreuzkirche
    An der Lehmkaul
    An der Liebfrauenkirche
    An der Moselbrücke
    An der OverbergschuleNach der Schule benannt (Overberg = Theologe)
    An der RheinhellAbhang zum Rheintal
    An der RingmauerBefestigungsanlage
    An der RömerbrückeLage der ehemaligen römischen Rheinbrücke
    An der Römervillanicht ausgegrabene römische Siedlungsfläche
    An der Spielwiese
    An der Tränke
    An der Windmühle
    AnderbachstraßeVeballhornung von "Straße an dem Bach"
    Andernacher Straße
    AngelbergstraßeLateinisch angulus = Ecke/Winkel
    Ankerpfadhistorische Wegebezeichnung
    AnnastraßeNur nach Vornamen benannt
    AnschützstraßeJurist und Gründer des Musikinstituts
    Anton-Gabele-Straße
    AntoniusstraßeVolksheiligen, Kirchenlehrer, Missionar, Seelsorger
    Anton-Jordan-Staße
    Anton-Reuter-StraßeMilchhändler/Kaufmann/Schützenoberst
    Anton-Reuter-WegMilchhändler/Kaufmann/Schützenoberst
    AnwendspfadSeite des Ackers; zum Wenden der Pfluggespanne
    Arenberger Straße
    ArndtstraßeProfessor für neuere Geschichte/Nationalliberaler/Volkstümlicher deutscher Freiheitsdichter
    Auf dem Forst
    Auf dem Gockelsberg
    Auf dem Hellen Weyer
    Auf dem Laut
    Auf dem Sande
    Auf den Elf Morgen
    Auf der BienhornschanzeBefestigungsanlage
    Auf der Bitz
    Auf der DanneGastwirtschaft oder mit Tannenholz belegte Straße
    Auf der Eich
    Auf der Fußsohl
    Auf der Lay
    Auf der Lier
    Auf der Luh
    Auf der Mohl
    Auf der Ochsenhell
    Auf der SchleifmühlMühle in der Werkzeug geschliffen wurde
    Auf der Steinreusch
    Auf der ZeilSchmaler Feldstreifen
    Auf´m BaulHügel
    Auf´m Roth
    Aufm Schaubert
    August-Borsig-Straße
    August-Horch-Straße
    AugustinertreppeHistorie des Gesellenturmes und ehemaliges Augustinerkloster
    August-Thyssen-Straße
    AusoniusstraßeRömischer Dichter
    Austinstraße
    Bächelstraße
    BachereswegLateinisch baccar = keltischer Baldrian
    Bachweg
    BäckersgasseBackhaus/Bäckerei
    BackesgasseGemeindebackhaus
    BackhausgasseGemeindebackhaus
    BaedekerstraßeVerlagsbuchhändler
    Bahnhofplatz
    Bahnhofstraße
    Bahnhofsweg
    BalduinbrückeKurfürst Balduin
    Balmes-MühleBesitzer der Mühle
    Balthasar-Neumann-StraßeBarockmeister
    Barbaragäßchenabgerissene Klosterkapelle
    BardelebenstraßeEhrenbürger von Koblenz
    Baumschulenweg
    Beatusgässchen
    Beatusstraße
    BechelstraßeSchöffenfamilie
    BeckenkampstraßeGeologe
    BeethovenplatzMusiker
    BeethovenstraßeMusiker
    BehringstraßeArzt
    Bergstraße
    Berliner Ring
    Bienengarten
    Bienenstück
    Bienhornhöhe
    Bienhornstraße
    Birkenweg
    Bischof-von-Ketteler-Straße
    Bisholderweg
    BismarckstraßeReichskanzler/Ehrenbürger
    Bitburger Straße
    BitzenwegGute Wiese beim Dorf
    BlindtalBlind = trübe
    BlücherstraßeHeerführer der Freiheitskriege
    Blumenstraße
    Blumsgassealte Einwohnerfamilie
    BodelschwinghstraßeBodelschwinghaus
    Boelckestraße
    Bogenstraße
    Bonner Straße
    BornsgasseWasser der Weitenbornsquelle
    BornstraßeWasser der Weitenbornsquelle
    BrahmsstraßeMusiker
    BrandenburgstraßeGemahl der Agnes von Helfenstein
    BraugasseBrauerei
    BraunsgasseEhemaliger Bewohner
    Brenderweg
    BrentanostraßeDichter
    Brückenstraße
    Brunnenhof KönigspfalzTrinkwasserbrunnen
    BrunnenstraßeRhenser Brunnen
    Bruno-Hirschfeld-StraßeDirektor Staatsarchiv
    Bubenheimer Bann
    Bubenheimer Kirchpfad
    Bubenheimer Weg
    Buchenweg
    BückerplatzFlugzeugkonstrukteur
    Buhrweg
    Bünenweg
    Büngertsweg
    Burgpfad
    Burgstraße
    Burgweg
    Bussardweg
    Carl-Löhr-Straße
    Carl-Mand-Straße
    Carlo-Mierendorff-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    Carl-Spaeter-StraßeGroßkaufmann/Präsident IHK
    Carl-Welty-StraßeHelfer in der Nachkriegszeit; Kinderspeisung
    Carl-Zeiss-StraßeIndustrieller
    CasinostraßeCasinogesellschaft
    CharlottenstraßePreußische Prinzessin
    Cherubine-Willimann-WegDominikanerin
    Chlodwigstraßechristlicher Frankenkönig
    Christian-Stramberg-StraßeVerfasser Rheinischen Antiquarius
    Clara-Viebig-Straße
    ClemensplatzTrierer Kurfürst
    ClemensstraßeTrierer Kurfürst
    CoenengasseKurtrierischer Zollschreiber, Kammerrat und Geheimrat, Erbauer des Coenenhauses
    CollgasseKurfürstlicher Geheimrat
    Collnotsgäßchen
    ComeniusstraßePädagoge
    Cottbuser Straße
    CusanusstraßeKardinal/Bischof
    Dahlienweg
    DaimlerstraßeIngenieur und Fabrikant
    DammstraßeAm Bahndamm gelegen
    Danziger Freiheit
    Dauner Straße
    David-Röntgen-Straße
    Dechant-Homscheid-Platz
    Dechant-Plein-Straße
    Deichstraßeangelegter Deich in Lützel
    Deinhardpassage
    Deinhardplatz
    Dessauer Straße
    Deutschherrenstraßeehemaligen Hof des Deutschen Ritterordens
    Devorastraßebedeutender Pädagoge, Domkapitular
    Dieblicher Straße
    Diesterwegstraßebedeutender Pädagoge
    Diethardstraßeansässigen Ministerialengeschlechts
    Dietrich-Bonhoeffer-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    DietzstraßeStadtrat und Armenvater
    Dominicusstraßebedeutender Historiker, Gymnasialdirektor
    Doppelmühle
    DornswegDornstrauch/Weißdorn
    DouquéstraßeKaufmann, Stadtverordneter, Hospitalkurator, Beigeordneter
    Dr.-Erich-Franke-GasseKaufmann, Kommunalpolitiker, Heimatforscher, Ehrenbürger
    Dreikaiserweg
    Dresdener Straße
    Dritteneimerweg
    Drosselgang
    Eduard-Müller-StraßeJustizrat, Stadtverordneter, Beigeordneter, Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses
    Egon-Klepsch-WegEuropapolitiker
    EichendorffstraßeSchriftsteller
    Eichenweg
    EidamsgasseKapitän des Rheindampfers Overstolz
    Eifelblick
    Eifelstraße
    Eisenacher Straße
    Eisenbahnbrücke
    Eisheiligenstraße
    ElisenstraßeVorname
    Ellingshohl
    Ellingstraße
    Eltzerhofstraßeehemaliger Eltz-Kempenicher Hof
    Emilie-Engel-StraßeSchönstätter Marienschwester
    Emil-Schüller-Straßeehemaliger Oberbürgermeister Koblenz 1888-1900
    Emser Straße
    Engelsgäßchenehemaliger Kellner von 1795
    Engelstraße
    Engelswegalte Wegebezeichnung
    Engerser Weg
    EntenpfuhlEntengraben
    ErbenstraßeGroßkaufmann
    Erfurter Straße
    Erlenweg
    Ernst-Abbe-Straße
    Ernst-Sachs-Straße
    Erwin-Planck-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    Eschenweg
    EtzegäßchenEhemaliger Wirt
    Europabrücke
    Euskirchener Straße
    FährgasseRheinfähre
    Falkenweg
    Fanny-Hensel-StraßeKomponistin und Pianistin
    Fasanenstraße
    Felbigerstraßebedeutender Pädagoge
    Feldstraße
    FelsenwegWeg zur Festung
    Ferdinand-Nebel-StraßeArchitekt
    Ferdinand-Ries-StraßeKomponist
    Ferdinand-Sauerbruch-StraßeChirurg
    Feste Franz
    Fichtenweg
    Finkenherd
    Finkenschlag
    Firmungstraße
    FischelstraßeJustizrat, Beigeordneter, Ehrenbürger
    FlorianstraßeHeiliger
    FlorinsmarktVersammlungsplatz Florins- oder Fruchtmarkt
    FlorinspfaffengasseStiftsherr und Vikare St. Florin
    Flößergassefrühere Flößer (Schiffer)
    FoelixstraßeKoblenzer Maler
    FollmannstraßeGeologe, Lehrer
    Forstbetriebshof Kühkopf
    Forststraße
    FrankenstraßeFranken = Freien (germanischer Stamm)
    Franz-Leuninger-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    Franz-Weis-StraßeKlempnermeister, Ehrenmitglied Handwerkskammer
    Friedrich-Ebert-RingReichspräsident
    Friedrich-Gerlach-StraßeMagistratsmitglied
    Friedrich-Mohr-StraßeNaturwissenschaftler, Pharmazeut
    FriedrichstraßeMaurermeister aus Lay
    Friedrich-Syrup-StraßeReichsarbeitsminister
    Friedrich-Wilhelm-StraßeFürst
    FriesenstraßeMitbegründer deutsche Turnbewegung
    Fritz-Ludwig-StraßeMitinhaber Tonwerke Ludwig KG, Präsident IHK
    Fritz-Michel-StraßeChefarzt Evg. Stift
    Fritz-von-Unruh-StraßeSchriftsteller, Dichter
    Fritz-Zimmer-StraßeGoldschmied, Mundartdichter
    Fröbelstraßebedeutender Pädagoge
    FröschenpfuhlFroschtümpel
    FuhrwegWeg führt nach Urbar
    Gartenstraße
    Gebrüder-Dommermuth-WegKarnevalisten
    GedächtnisstraßeErinnerung an Verstorbene des 2. Weltkrieges
    Gedenkstätte Rittersturzkonferenz
    Geisbachstraße
    Geisenstraße
    Gemünder Straße
    Gemüsegasse
    General-Allen-Straßeamerikanischer Generalmajor
    General-Aster-WegPreußischer Oberst und Generalmajor / maßgeblich an Planung und Erbauung Festung Ehrenbreitstein beteiligt
    Geraer Straße
    GerbergasseFellhersteller
    Gerichtsstraße
    Gerolsteiner Straße
    Gertrud-von-Le-Fort-StraßeSchriftstellerin
    Geschwister-Scholl-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    Gillenfelder Straße
    Glatzer Straße
    GlismuotstraßeGlismuot stiftete Kapelle in Bubenheim
    Glogauer Straße
    GneisenaustraßeGeneral preußischen Armeekorps
    GoebensiedlungGeneral preußischen Armeekorps
    GoethestraßeDichter
    GörgenstraßeSt. Georgskapelle
    Görlitzer Straße
    GörresstraßeNaturphilosoph / Vorkämpfer der deutschen Einheit
    GörtzstraßeKaiserlicher General
    Gotenstraße
    Gothaer Straße
    GrabenstraßeGraben aus Mittelalter
    GrafenstraßeMundartliche Verschleifung von Graben zu Grafen
    GreiffenklaustraßeTrierer Kurfürst
    Greifswalder Straße
    Grenzmarkstraße
    Grenzstraße
    GriesenbachstraßeBach, der über Kies verläuft
    Grüner Wegörtlichen Gegebenheit
    GulisastraßeBedeutung unklar evtl. keltisches Wort Ableitung Wasser
    Gülser Brücke
    Gülser Straße
    Gustav-Nachtigal-StraßeArzt, Afrikaforscher
    GutenbergstraßeBuchdruck
    GymnasialstraßeAbleitung von verschiedenen Schulen
    Hafenstraße
    HalfergasseHalfen, zogen mit Pferden Schiffe
    HammpfadHamm = Außenbogen von Flusskrümmungen
    HändelplatzKomponist
    HandwerkerstraßeMeist von Handwerkern bewohnt
    Hannarschweg
    Hanns-Maria-Lux-StraßeSchriftsteller und Pädagoge
    Hans-Bellinghausen-StraßeDirektor Stadtarchiv, Autor
    Hans-Böckler-StraßeGewerkschaftsführer
    Haringeystraße
    HasenpfadWeingarten am Hasenpade
    HaukertswegAbleitung von Hau (Hauberg)
    Hauptstraße
    HaydnstraßeKomponist
    HeddesdorfstraßeFreiherren von Heddesdorf
    Heiligenweg
    Heinrich-Ermann-StraßeDozent für Bodenreform
    Heinrich-Klerx-StraßeSchuhmachermeister, Gründer Reichsbundes Kriegsbeschädigten
    Helene-Rothländer-StraßeLehrerin, musste wegen Ihrer politischen Haltung (katholischen Zentrumspartei) Beruf aufgeben
    HelfensteinstraßeTrierer Ministerialengeschlecht/Burg Helfenstein
    Hellenweg
    Henkericht
    Henriette-Sontag-StraßeSängerin
    Herberichstraße
    HerletwegFamilie Lorenz und Agnes Herlet
    Hermann-Löns-StraßeSchriftsteller, meldete sich freiwillig als Soldat im 1. Weltkrieg
    HermannsgasseVorname
    HermannstraßeVorname
    Herm-Dienz-StraßeKünstler (Maler)
    HerrenstraßeHerr von Kesselheim
    Hersfelder StraßeKloster Hersfeld
    HeugerichtAbleitung von Heimgericht = Dorfgericht
    Hildchen
    Himmeroder PlatzAbtei der Zisterzienser zu Himmerod
    Hinterdorfstraße
    Hintermark
    Hirschberger Straße
    Hirtenstraße
    HöbersgasseFamilie Höber
    Hochstraße
    HoevelstraßeWiderstandskämpfer
    HofstraßeStraße führte zur kurfürstlichen Hofhaltung
    HoheminnenstraßeHohen Minne
    Hohenfelder StraßeHohenfelder Haus
    HohenstaufenstraßeDeutscher Kaiser
    HohenzollernstraßeDeutsche Fürstengesellschaft
    HollerpfadHoller, Holder = Holunder
    HollerstraßeHoller, Holder = Holunder
    Horchheimer Brücke
    Horchheimer Höhe
    HospitalstraßeEhemaliges Hospital
    HüberlingswegHübbel, Hubbel = Hügel
    HumboldtstraßeNaturforscher
    HummelwegHumm = gekrümmt
    Hunenpfadaus Hundspfad entstanden
    Im Acker
    Im Baumgarten
    Im Baumstückeingezäuntes Obstgartengrundstück
    Im BinselBinsele = Dreck, Abfall oder nach Form der Flur (lang, schmal)
    Im Bleidenbergmittelalterliche Wurfgeschütze
    Im Bungerteingezäuntes Obstgartengrundstück
    Im Eulenhorst
    Im Flürchen
    Im Fronwingert
    Im Gartenberg
    Im GiefenackerFlurform von mittelhochdeutsch Gibel = Spitze
    Im Gutshof
    Im Himmelberg
    Im HüttenstückGeländestück, das zu einer Hütte gehört
    Im Junkerstück
    Im KeitenbergFränkisch Keid = Kohl, Kraut oder Keiter = Korn
    Im Kempel
    Im Kimmelberg
    Im KirchackerGrundstück das Kirch gehört
    Im Kirschgartenstanden viele Kirschbaumkukturen
    Im Kleestück
    Im KreutzchenBildstock oder Gedenkkreuz
    Im Krummen Acker
    Im LitzerlingWingertsgelände, später auch Äcker
    Im Metternicher Feld
    Im PalmenstückFlur, wo Buchsbaum wuchs, dessen Zweige als Palmersatz am Palmsonntag geweiht werden
    Im Plonzert
    Im Pühlchen
    Im Rauental
    Im RömerkastellStraße führte durch das ehemalige Areal des römischen Cohortenkastell
    Im Roßlauf
    Im Rübenacher Gesetz
    Im Sändchen
    Im Sändgen
    Im Schenkelsberg
    Im SchildchenSchildförmige Erhebung, Buckel
    Im Schildchesacker
    Im SchiltSchildförmige Erhebung, Buckel
    Im Sinderfeld
    Im TeichertTeichert = Teich
    Im Vogelsang
    Im WeelingWeeling = sumpfiges Gelände
    Im WeikertWeikert = Weidebepflanzung
    Im Wiesengrund
    Im Wingert
    Im Winkel
    Im Wolfsangel
    Im ZollAbgabe (Wegegeld oder Pfortenzoll)
    Immendorfer Straße
    In Bisholder
    In den MittelweidenAcker/Viehweide
    In den Sieben Morgen
    In den Steinen
    In den Weniken
    In den Wiesen
    In der Felsch
    In der Flötz
    In der Gief
    In der GoldgrubeBesonders ergiebiger, wertvoller Acker, Metaphorische Bezeichnung Goldacker
    In der GrünwiesGut bewässertes Weidenstück
    In der Hohl
    In der Hohlstadt
    In der Höll
    In der KlauseIm Sinne von Absperrung
    In der Laacham Moselufer gelegene Wiese (sumpfig)
    In der Loh
    In der LückIn der Luck = Durchlass im Felde
    In der Rothenlänge1424 In der Rotleymchin erwähnt, Leym = Lehm, bedeutet rötliche, lehmartige Erde
    In der Spitz
    In der Strenge
    In der Weglänge
    In der WehringIn der Währig = bedeutet wildes, unbebautes Gelände
    In der Wieb
    Irmina-Hoelscher-StraßeOrdensgründerin Heiligen Geist
    IsenburgstraßeEdelherren von Isenburg
    Jägerweg
    JahnplatzGymnasiallehrer
    JahnstraßeGymnasiallehrer
    JahnwegGymnasiallehrer
    Jakob-Caspers-StraßeBubenheimer Gutsbesitzer
    Jakob-Hasslacher-StraßeEigentümer Firma Deinhard & Co.
    Jakob-Kaiser-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    Jakob-Kneip-StraßeSchriftsteller
    JakobstraßePriester, Kaplan
    Januarius-Zick-StraßeKurtrierischer Hofmaler, Barockmaler
    Jean-Elsner-PlatzBuchdrucker, Gewerkschafter
    Jesuitengasse
    Jesuitenplatz
    Johann-Baulig-StraßeErfinder des Schwimmautos
    Johannes-Casel-StraßeKatholischer Theologe
    Johannes-Junglas-StraßeSozialminister Rheinland-Pfalz
    Johannes-Müller-StraßeMediziner
    Johannes-Popitz-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    JohannesstraßeApostel und Evangelist
    Johann-Frank-StraßePionier Sozialmedizin
    Johann-Friedrich-Kehr-WegGründete 1844 Evangelischen Stift St. Martin in Koblenz (heutige Stiftungsklinikum Mittelrhein)
    Josef-Cornelius-StraßeSchuhmacher, Karnevalist, Mundartdichter
    Josef-Görres-PlatzNaturphilosoph / Vorkämpfer der deutschen Einheit
    Josefine-Moos-StraßeMundartdichterin
    Joseph-Breitbach-StraßeSchriftsteller (ehem. Schulstraße)
    Joseph-Funken-StraßeGründungsvater Debeka
    Joseph-Kentenich-StraßeBegründer der internationalen Schönstatt-Bewegung
    Julius-Leber-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    Julius-Wegeler-StraßeMitinhaber Deinhard, Stadtverordneter, Ehrenbürger von Koblenz, Stadthistoriker
    Jupp-Gauchel-StraßeFußball-Nationalspieler
    Kaiserin-Augusta-AnlagenAugusta von Sachsen-Weimar-Eisenach; Ehefrau Kaiser Wilhelms I. Deutsche Kaiserin und Königin von Preußen. 
    Kaiser-Otto-Straße966 schenkte Otto I ein Frauenkloster in Kesselheim
    Kaltenengerser Weg
    Kaltenhof
    Kammertsweg
    KanalstraßeAbwässerkanalisierung des Ortes Ausgang
    Kapellener PlatzMenas-Kapelle
    KapellenstraßeIn der Mark gelegenen Heiligenkapellchen
    KapuzinerplatzEhrenbreitsteiner Kapuzinerkloster
    KapuzinerstraßeEhrenbreitsteiner Kapuzinerkloster
    Kardinal-Krementz-StraßePfarrer  und Dechant an St. Kastor, Erzbischof und Kardinal
    Karl-Friedr.-Goerdeler-Str.Widerstandskämpfer 3. Reich
    Karl-Härle-StraßeBesitzer des ehemaligen Karthäuser Hofes
    Karl-Mannheim-StraßeBürgermeister des ehemals selbstständigen Gemeinde Güls, Ortsvorsteher, erhielt Verdienstmedaille des Landes RLP
    Karl-Möhlig-StraßeHeimatforscher, Ehrenbürger von Güls
    Karl-Russell-StraßeOberbürgermeister Koblenz
    Karlsgassealten Einwohnern benannt
    Karl-Tesche-StraßeErster Sekthersteller in Koblenz
    KarmeliterstraßeKarmeliterkloster
    KarolastraßeFrau des Koblenzer OB Schüller, hat sich eingesetzt, das Aussichtsturm in Lay errichtet wird
    KarolingerstraßeFränkische Herrscher 751-911
    KarthäuserhofwegKarthäuserhof (Gutsgebäude)
    Karthäuserstraße
    Kastanienweg
    KastorhofStiftsgebäude St. Kastor und des vor der Kirche gelegenen Kirchshof
    KastorpfaffenstraßeHäuser der Stiftsherren von St. Kastor
    KastorstraßeStraße die zum Kastorhof führte
    Kaufunger StraßeKönig Heinrich II schenkte dem Kloster Kaufungen den Ort Lay
    KaulenstückKaule, Kuhle = Grube, Vertiefung im Acker
    Kellereibotsgasse
    KeltenringIndogermanische Völkergruppe
    KeltenstraßeName ohne örtlichen Bezug
    Kemmertstraße
    KemperhofwegIn älterer Zeit ein Hof des Klosters Kamp
    Kesselheimer Weg
    Kettengarten
    Kiefernweg
    KierwegKiere = Kehre, Biegung
    KilianstraßeBesitzer der ehemaligen Kiliansmühle
    Kimmelsheck
    KirchackerwegKirchacker = Friedhof
    Kirchgasse
    Kirchhofsweg
    Kirchstraße
    KirchwieseWiese im Besitztum der Kirche
    Kirschblütenweg
    Klausenbergwegnach einer noch vorhandenen im berghang gelegene Klause
    Kleeweg
    KleinschmittsgäßchenSoll 1769 in dem Gässchen ein Haus zugewiesen worden sein
    KlosterstraßeKloster von der Heimsuchung
    Kniebrechebedeutet steiler, mühsam begehbarer Weg
    Koblenzer Straße
    KolonnenwegSo genannt, da der Weg zu einem Festungswerk (Kernwerk Asterstein) führt
    KolpingstraßePfarrer / Gesellenvater
    Konrad-Adenauer-UferBundeskanzler (ehem. Am Rhein und Rheinwerft)
    Konrad-Zuse-StraßeErfinder des Computers
    Kornpfortstraßealtes Stadttor, wo früher Korn ausgeladen wurde
    KreisstraßeOrt seit Kreisgründung 14.05.1816 bis zur Eingemeindung
    KruppstraßeIndustrieller (Fa. Krupp); lokaler Bezug (alte Tongrube)
    Kuckucksweg
    Kümperstraße
    KunzenbornstraßeIm ersten Wortbestandteil ist wohl ein Personennamen enthalten; Born = Quelle
    KünzersgasseFamilie Cünzer, nachher Künzer, betrieb in Neuendorf Landwirtschaft; Familie war auch im Stadtrat
    Kurfürstenstraße
    Kurfürst-Schönborn-StraßeErzbischof und Kurfürst
    Kurt-Schumacher-BrückePolitiker (während NS-Zeit im Gefängnis und Konzentrationslager)
    Kurt-Schumacher-StraßePolitiker (während NS-Zeit im Gefängnis und Konzentrationslager)
    Kyllburger Straße
    Laacher Straße
    Lahnstraße
    LambertstraßeBischof in Maastricht oder Flurname
    Landstraße
    Langemarckplatz
    LangenaustraßeAdeliger im 17. Jahrh.
    Laubach
    LaurentiussiedlungSchutzpatron
    Layer Bergweg
    Layer Straße
    LegiastraßeLegia ist 1. Urkundliche Ortsbezeichnung für Lay
    LehrhohlHohl = Hohlweg; Leer = unbebaut
    Leimigsgasse
    Leipziger Straße
    LengenfeldstraßeErzbischöflischer Münzmeister (hat das Gasthaus Deutscher Kaiser erbaut)
    LennéstraßeGartenarchitekt, Gestalter der Rheinanlagen
    Leo-Frobenius-StraßeVölkerkundler
    Lerchenweg
    Libellenpfad
    Liegnitzer Straße
    LielsgasseKurtrierischer Hofrat
    Lindenallee
    Lindenstraße
    LippestraßeGeneral, verteidigte 1688 erfolglos Koblenz gegen Franzosen
    LöhrrondellLöhern = Gerbern oder Löhr = leer/unbebaut oder Flurname Lere
    LöhrstraßeLöhern = Gerbern oder Löhr = leer/unbebaut oder Flurname Lere
    Lorenz-Kellner-Straßebedeutender Pädagoge
    LortzingstraßeKomponist
    Louis-Berger-StraßeGußstahlfabrikant, Mitglied Preußischen Abgeordnetenhauses
    LubentiusstraßeHeilige Lubentius
    Lückenstraße
    LüderitzstraßeKolonialpolitiker
    Ludwig-Beck-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    Ludwig-Denkel-StraßeStadtrat
    Ludwig-Erhard-StraßeBundeskanzler
    Ludwig-Gall-StraßePreußischer Beamter, Erfinder und Sozialreformer, Mitbegründer Koblenzer Gewerbeverein
    Ludwig-Schwamb-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    LudwigstraßeKaiser Ludwig der Frommen
    LuisenstraßeGroßherzogin Luise von Baden
    Lullo-Reinhard-PlatzGründete Fußballverein, legte Grundstein Integration der Sinti in Koblenz
    Maastrichter Ring
    MaehlerplatzOberbürgermeister Koblenz
    Magdeburger Straße
    Maigesetzweg
    Mainzer Straße
    MaistraßeMai bezeichnet eine Sperrvorrichtung an Durchlässen von Landwehren
    MalterstraßeAckerstück
    Manderscheider Straße
    MargaretenwegHeilige Margareta von Antiochia
    Maria TrostKloster
    Maria-Detzel-StraßeStadtverordnete (stimmte nicht für Hitler)
    MariahilfstraßeKapelle
    Marienfelder StraßeKloster
    Marienstätter StraßeHof der Abtei Marienstatt
    MarkenbildchenwegBildstock
    Marktstraße
    MartinusstraßeMartinuskirche
    MauritiusstraßePfarrkirche, in der Heiligen Mauritius und Maternus geweiht wurden
    Max-Bär-StraßeHistoriker, Archivdirektor
    Max-Bruch-StraßeKomponist, Direktor des Musik-Instituts
    MaximinstraßeKönig Arnulf schenkte 888 Rübenach der Trierer Abtei St. Maximin
    Mayener Straße
    Mayer-Alberti-StraßeFabrikbesitzer
    MeesgasseKurfürstlicher Zahlmeister, Kämmerer und Hofschatzmeister
    MeesstraßeHofgerichtsrat
    MehlgassePlatea farinae (lateinisch = Mehlgasse)
    Meisengraben
    Meisenlauf
    Meißener Straße
    Memeler Straße
    MendelssohnstraßeBankier
    MerlstraßeRatsmitglied
    MerodestraßeGraf von Merode verteidigte 1632 die Stadt gegen die Schweden
    MerowingerstraßeMerowinger waren das Königsgeschlecht der westlichen Franken
    Metternicher Weg
    MittelrheinstraßeVorschlag von der Verbandsversammlung des Zweckverbands
    MittelstraßeTeil des „Grabens“ zwischen Grenze zu Niederlahnstein und Alten Heerstraße
    MoltkestraßePreußischer Generalfeldmarschall
    Monschauer Straße
    Moselblick
    Moselring
    Moselufer
    MoselweinstraßeVorschlag vom Ortsbeirat Güls, erhofften sich positive Aspekte für Wein- und Tourismuswerbung
    Moselweißer Straße
    MostertplatzFamilie Mostert, Tigarrenfabrikant, erhielten durch Familie Wasserleitung/Stromversorgung
    Mozartplatz
    Mozartstraße
    MüfflingstraßePreußischer General, Kämpfer bei Waterloo
    Mühlackerweg
    Mühlenbergweg
    MühlengasseWeg führt zu einer Schiffsmühle
    MühlenstraßeMühlen im Mittelalter
    Mühlental
    Mühlgraben
    Mülheimer Weg
    Müllacker Weg
    Müllersgassealten Einwohnern benannt
    Münstereifeler Straße
    Münsterwegehemaliger Feldweg, der in Randgewanne Rübenacher Flur und damit des Amtes Bergpflege führte, wo sie an des kurtrierischen Oberamtes Münstermaifeld angrenzt
    MünzplatzKurfürstlichen Münze (Münzstätte)
    MünzstraßeKurfürstlichen Münze (Münzstätte)
    Nagelsgasse
    Nahlkammer
    Naumburger Straße
    Nauwegalte Wegebezeichnung „offene Nuwenwege“
    Neudorfer Weg
    Neuendorfer Straße
    Neuer Weg
    Neugasse
    Neustadtallgemein für einen Stadtteil vor der alten Kernstadt (Altstadt)
    Neustraße
    Neversstraße
    Niederberger Höhe
    Niederfelder Weg
    Niedergasse
    Norwichstraße
    Novarastraße
    Ober den Höfen
    Oberbreitweg1329 als Wingert „uffm Breyte“ erwähnt
    Oberdorfstraße
    Obere Rheingasse
    Oberer Bassenheimer Weg
    Obergasse1814 werden Gärten „in der Obergaß“ erwähnt
    Obertal
    Oberweiher
    OsterhausstraßeRevolutionsteilnehmer, Nordstaaten-General im amerikanischen Bürgerkrieg
    Otto-Falckenberg-StraßeIntendant Münchner Kammerspiele
    Otto-Fohl-StraßeGeometer; hat ab 1890 die Kartengrundlage für die städtebauliche Entwicklung der südlichen Vorstadt vermessen
    Otto-Schönhagen-StraßeArchitekt, ehrenamtlicher Beigeordneter und Baudezernent
    Overbergplatzbedeutender Pädagoge
    OwersgasseNach Familie Ober/Ower oder Gasse die zum Ufer führt
    PanoramawegVorschlag eines Anwohners den Fußweg auf der Karthause entlang des Moselweißer Hanges so zu benennen
    Pappelweg
    ParadiesWingert neben der Burg 1719, später mit Bäumen bestanden. Ehemals Garten der Kurfürstlichen Burg. In französischen Ortsnamen in der Bedeutung schöner Garten
    ParkstraßeStraße führt zu dem beabsichtigten „Volkspark“
    Pastor-Busenbender-StraßeKatholischer Pfarrer in Güls
    Pastor-Kesten-StraßePastor von Güls
    Pastor-Klein-StraßePastor von Rauental (ehem. Industriestraße)
    Pastor-Lang-StraßePastor von Neuendorf
    Pastor-Metzdorf-WegPastor von Altstadt
    Pastor-Rudolf-Dreikausen-TreppePfarrer in Pfaffendorf
    Pastor-Simon-StraßeKatholischer Pfarrer in Lay
    Pater-Fröhlich-StraßeLeiter der Kapuziner-Ordensgemeinschaft in Ehrenbreitstein
    Paul-Schneider-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    PaulstraßeVorname
    Pechlerberg
    Pelzerweg
    Pestalozzistraßebedeutender Pädagoge
    Petah-Tikva-Platz
    Peter-Altmeier-UferPolitiker, Ministerpräsident von RLP (ehem. Moselanlagen)
    Peter-Flöck-Straße1. Beigeordneter des Amtes Ehrenbreitstein, Hausvater im Krankenhaus Ehrenbreitstein
    Peter-Friedhofen-StraßeGründer der Ordensbruderschaft der barmherzigen Brüder von Trier
    Peter-Joseph-Rottmann-Str.Mundartdichter
    Peter-Klöckner-StraßeGroßindustrieller
    Peter-Preußer-StraßeMundartdichter
    Pfaffendorfer Brücke
    Pfaffengasse
    Pfarrer-Friesenhahn-PlatzPfarrer in Neuendorf und Pfaffendorf, inhaftiert während NS-Regimes
    Pfarrer-Kraus-StraßePfarrer in Arenberg
    Pfarrer-Wilmerstaedt-StraßePfarrer von Arzheim
    PfarrgasseFührt zum Pfarrhaus
    Pfuhlgasse1306 als Poelgasse
    Philipp-Wirtgen-StraßeNaturwissenschaftler, Heimatforscher, Ehrendoktor Uni Bonn, Lehrer evangelischen Volksschule Koblenz
    PionierhöheEhemaliger Übungsplatz des seit 1817 in Koblenz stationierten preußischen 8. Rheinischen Pionierbataillons
    Pirolweg
    PlankenwegEin Wingert in Planke (Plankenwand = Lattenwand)
    Planstraße
    Platanenweg
    PlenterwegPlenter = Rebschule, neu gesetzter Wingert
    PollenfeldwegPoll = kleine Erhöhung
    Poppenstraße
    Poststraße
    Potsdamer Straße
    Prümer Straße
    PrümmsgasseFamilie
    Quellenweg
    RaiffeisenstraßeSchöpfer des deutschen Genossenschaftswesens
    Rammsweg
    Rathauspassage
    Rauentalshöhe
    RavensteynstraßeHofbaumeister
    Rebengasseehemals Weingärten
    RegierungsstraßeRegierungsgebäude
    ReichenspergerplatzMitbegründer Zentrumspartei, Mitglied Deutschen Reichstages, Ehrenbürger Koblenz
    ReiffenbergstraßeFreiherren
    René-Ernst-StraßeLeiter der Kinderhilfsaktion Koblenz u.a.
    Reuschwegabgeleitet vom Verb rauschen
    Rheinauehemaliger Wingert
    Rheinblick
    RheinschanzeAußenwerk der Feste Franz nähe Rhein
    RheinsteiguferWanderweg
    Rheinstraße
    Rheinuferweg
    RheinzollstraßeZollturm
    Rhenser Straße
    Richard-Wagner-StraßeKomponist
    Richard-Wilke-PlatzBuchdrucker, Gewerkschafter
    Ringstraßeringförmige Straße
    Ritterpfadbedeutet Reiterweg
    RitterstraßeWeg zur Burg wo die Ritter wohnten
    RizzastraßeStadtheilige
    Robert-Bosch-StraßeIngenieur, Erfinder, Industrieller
    Robert-Koch-StraßeArzt und Techniker
    RöhnsgasseFamilie
    Rohrerhofehemaliger Hof
    Rohrerpfadehemaliger Hof
    Römerhügelrömischer Besiedlung
    Römerstraßerömische Meilensteine gefunden, daher Hinweis auf alte Römerstraße
    Roonstraßepreußischer Generalfeldmarschall und Kriegsminister
    RosenbornstraßeRuusebur = Born = natürlich fließender Quellbrunnen durch wilden Rosenstrauch gekennzeichnet
    Rosenstraße
    Rostocker Straße
    Rothmüllersberg
    Rübenacher ForstwegZufahrtsstraße zu WTD-Außenstelle im Rübenacher Wald
    Rübenacher Straße
    Rudolf-Breitscheid-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    Rudolf-Diesel-StraßeIngenieur, Erfinder
    Rudolf-Virchow-StraßePathologe und Politiker
    Rüsternalleesteht eine Doppelreihe Rüstern
    Saarplatz
    SabelsgasseAbleitung lateinischen sabulum = grobkörniger Sand
    SachsenstraßeGermanischer Voklsstamm
    SalierstraßeMittelalterliches Kaisergeschlecht
    Salmengasseehemaliger Salmenfang
    SandgaßwegWeg im sandigen Gelände
    SaurbornstraßeAlteingesessene Familie
    SchaefferstraßePrister und Generalpräses des Kolpingwerkes
    SchanzenpforteStraße innerhalb dicht neben der mittelalterlichen Stadtmauer
    ScharnhorststraßePreußischer General
    Schartwiesenweggerodetes Land
    SchenkendorfplatzFreiheitsdichter, Verwaltungsjurist
    SchenkendorfstraßeFreiheitsdichter, Verwaltungsjurist
    SchiebegasseSchibe = Scheibe, Platte
    SchießerwegWeg an steilen Hang
    Schiffergasse
    SchillerstraßeDichter
    Schillweg
    Schlachthofstraßealter Schlachthof von Koblenz
    Schleidener Straße
    SchleifmühlenstraßeStraße zur Mühle
    Schloßhofstraße
    SchloßstraßeStraße zum kurfürstlichen Schloss
    SchlossstufenSitzstufenanlage am Rhein
    Schloßweg
    Schmetterlingsweg
    Schmiedestraße
    Schmitzgassealter Einwohner
    SchnurgasseStraße verläuft schnurgerade
    Schöffengassewohnte Gemeindeschöffe
    Schönbornsluster StraßeKurfürst
    SchubertstraßeKomponist
    Schulgasse
    SchüllerplatzAlteingesessene Familie
    SchultheiswiesenwegWeg durch Wiese einer Familie Schultheißen
    SchumannstraßeKomponist
    Schützenhofehemaliger Schießplatz
    Schützenstraßeehemaliger Schießplatz
    Schwalbenweg
    Schwarzer Wegnach Farbe des Bodens
    SchwedenpfadZuwegung zur Schwedenschanze
    Schweidnitzer StraßeStadt in Polen
    Schweriner Straße
    SchwerzstraßeAgrarwissenschaftler
    Schwester-Modesta-StraßeOrdensfrau
    Schwörstraße
    Sebastian-Bach-StraßeKomponist
    SebastianistraßeBarockbaumeister
    Sebastian-Kneipp-StraßePfarrer
    SeifenbachstraßeDoppelbezeichnung für ausgießen und tröpfeln
    SeizstraßeArchitekt und Hofbaumeister
    Sendnicher Straße
    ServatiusstraßeSchutzpatron von Güls
    Siegburger StraßeBenediktinerstift
    SilberstraßeSilbergrube
    Simmerner Straße
    Simon-Meister-StraßePorträtist
    SimrockstraßeGermanist und Dichter
    Sonnenallee
    Sonneneck
    Sophie-von-La-Roche-StraßeSchriftstellerin
    SpangenbergstraßeKurtrierischer Minister/Kanzler
    Spechtstraße
    Sperlingsgasse
    SpillesjeHistorisches Spielhaus
    St.-Bernhard-StraßeHeiliger Bernhard von Clairvaux
    St.-Elisabeth-Straße
    St.-Josef-Platz
    St.-Josef-Straße
    St.-Martin-StraßePatron der Pfarrkirche
    St.-Maternus-Straße
    St.-Sebastianer-Straße
    StademannstraßeSchöffe
    Stauseestraße
    Staustufe Koblenz
    Stefan-Andres-StraßeSchriftsteller
    StegemannstraßeSchriftsteller und Historiker
    SteilsgasseFamilie Steil
    Steinebirker Weg
    SteinstraßePreußischer Staatsmann
    Steinwegsteiniger Weg
    StiftsgasseStiftshof
    Stralsunder Straße
    Straßburger Straße
    Straße der Menschenrechte
    Straußpfad
    StresemannstraßeReichskanzler
    Südallee
    Südbrücke
    Tannenweg
    Teichstraße
    Teufelstreppe
    Thälerweg
    Theodor-Heuss-UferBundespräsident
    Theodor-Körner-StraßeKomponist
    Theo-Ehrhardt-StraßeVorsitzender Schaustellerverband
    Theo-Mackeben-StraßeMusiker, Komponist
    ThielenstraßeLeiter der Eisenbahndirektion, Preußischer Minister
    TrevererstraßeName ohne örtlichen Bezug
    Trierer Straße
    Trifter Weg
    Trillbach
    Trottgasse
    Turnvater-Jahn-PlatzGymnasiallehrer
    Über´m Rath
    Ubierstraße
    UhlandstraßeDichter
    Ulmenweg
    Ulnerstraßealtes Töpfereigewerbe der Eulner oder Ulner
    Universitätsstraße
    Unter der Fürstenwiese
    Unterbreitweg
    Unterdorfstraße
    Untere KarolastraßeFrau des Koblenzer OB Schüller, hat sich eingesetzt, den Aussichtsturm in Lay zu errichten
    Untere Rheingasse
    Unterm SternVolksetymologie
    Untermarkstraßeunterer Dorfmarkt
    Urbarer Straße
    Varazdinstraße
    Veit-Rummel-StraßeSPD-Stadtverordneter
    Viermalterwegnach Ackerstück
    ViktoriastraßeKronprinzessin Viktoria von Preußen
    Vogelweide
    Vogteigasse
    Von-Cohausen-Straßepreußischer Ingenieur
    Von-der-Arken-StraßeFamilie
    Von-Eltz-StraßeFamilie
    Von-Eyß-StraßeFamilie
    Von-Galen-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    Von-Hommer-StraßeBischof
    Von-Kellenbach-StraßeSchwiegersohn von Wilhelm von Helfensteins, erhielt 1534 einen Anteil der Vogtei Horchheim
    Von-Kuhl-StraßeGeneral der Infanterie, Militärschriftsteller, geb. 1856 - gest. 1958
    Von-Lassaulx-PlatzStadtbaumeister, Architekt
    Von-Lassaulx-StraßeStadtbaumeister, Architekt
    von-Nell-Gasse
    Von-Werth-StraßeKaiserlicher General um 17. Jhr.
    Von-Witzleben-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    Vor dem Sauerwassertorpreußische Befestigung
    Wachtelschlag
    WahlswegFamilie (Ziegeleibesitzer)
    Waisenhausstraßeehemaliges Waisenhaus
    WaldbottenstraßeInhaber der Wallersheimer Vogteirechte
    Waldweg
    Wallersheimer Weg
    WambachstraßeWambach = sumpfiger Bach
    WeberplatzKomponist
    WeidtmanstraßeRegierungsbaumeister
    Weiherplatzehemaliger Teich
    Weimarer Straße
    WeinackerwegWeg durch Wingert
    Weinbergstraßefrühere Weinberge
    Weingasse
    Weißenthurmer Straße
    Weißer GasseStraße führt Richtung Moselweiß, 13. Jhr., als man durch die Weißer-Pforte die ummauerte Stadt moselwärts verlassen konnte
    Weißernonnengasseehemaliges Nonnenkoster
    WeitenbornstraßeQuelle an Weide
    WellingswegFamilie
    WeltersgasseEinwohner
    WendelinusstraßeHeiliger Wendelinus
    Wepeling-Hole-StraßeAdelsgeschlecht der Hole
    Werner-von-Siemens-StraßeIndustrieller
    WerntgenstraßePilot
    Wiesenpfad
    Wiesenweg
    Wildpfad
    Wilhelm-Leuschner-StraßeWiderstandskämpfer 3. Reich
    Wilhelm-Stöppler-PlatzSchmied Wilhelm Stöppler,nichtnationalsozialistischer Regisseur
    WilhelmstraßeVorname
    Willi-Hartung-WegSchuhmacher, Politiker
    Willi-Hörter-PlatzOberbürgermeister Koblenz
    Willy-Brandt-UferBundeskanzler
    Wingertswegfrühere Weinberge
    Winninger Straße
    Winninger Weg
    Wismarer Straße
    Wittenberger Straße
    Wittlicher Straße
    Wolfskaulstraße
    Wolkener Straße
    YorckstraßeHeerführer der Befreiungskriege
    Zaunheimer StraßeWüstung Zaunheim
    ZehnthofstraßeZehnthof des St. Kastorstiftes
    ZeisigstraßeVogel
    ZentralplatzZentrum der Stadt
    ZeppelinstraßeLandeplatz eines Zeppelin-Luftschiffes
    Zilzemühle
    ZimmerplatzZimmerei von Max Mohr
    Zollstraße
    ZüchnerstraßeWeg zum Werksgelände Züchner
    Zum Dohm
    Zur BergpflegeDas Amt Bergpflege, auch nur mit Bergpflege bezeichnet, war ein vom 14. Jahrhundert bis zum Ende des 18. Jahrhunderts bestehender Verwaltungs- und Gerichtsbezirk im Kurfürstentum Trier. 
    Zur Rheinader
    Zur Wegscheide
    Zwickauer Straße
    Zwischen den Zäunen


  • Amtliches Verzeichnis der Wohnplätze
    WohnplatzbezeichnungOrtslage
    Am Langen SteinKesselheim
    Am SchwellenbergBisholder
    Auf dem GesetzStolzenfels
    FahrstückGüls
    Festung EhrenbreitsteinEhrenbreitstein
    Forsthaus ElisenhofArenberg
    Forstbetriebshof KühkopfKarthäuserhofgelände
    Forsthaus KühkopfKarthause
    Forsthaus RemsteckenKarthause
    Haus WesterNeudorf
    Jagdhaus ElisenhofArenberg
    JufferwieseGüls
    KondertalLay
    KönigsbachStolzenfels
    LayerbachGüls
    MailustBubenheim
    MariannenhofPfaffendorf
    Mühlenbacher HofArenberg
    SiechhaustalStolzenfels
    St. MichaelshofKesselheim
    WaldersdorfArenberg
    WerlesmühleBubenheim
    ZilsemühleRübenach


  • nicht amtliche Lagebezeichnungen
    Lagebezeichnung
    Kurzerläuterung
    Boomer-Bach-Weg
    Deisens Schläwjenach Fam. Deisen
    Dompfaffweg
    Rotkehlchenweg
    Nöschels Päddchealte Flurbezeichnungen
    Pompepädcheehem. Pumpenstation
    Schmitze Schläwjenach Fam. Schmitze



  
Stadtverwaltung Koblenz
- Amt für Stadtvermessung und Bodenmanagement -
Bahnhofstraße 47
56068 Koblenz

Anfahrt

  • Sie können alle Bus-Linien mit Haltestation Hauptbahnhof nutzen.
  • Es gibt Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage am Hauptbahnhof und im öffentlichen Parkraum direkt am Verwaltungsgebäude.