Stattstrand_Girls.jpg

Leben in Koblenz

Bildungsstandort Koblenz
Bildungsstandort Koblenz

Bildung ist maßgeblich für individuelle Lebenschancen und ein Schlüssel zur Teilhabe an unserer Gesellschaft.

Informieren Sie sich über die schulischen Einrichtungen in der Stadt Koblenz. Wir zeigen Ihnen hier die Schularten auf, nennen Ihnen die jeweiligen Schulen und geben Ihnen Hinweise, welche Möglichkeiten zur beruflichen oder weiteren schulischen Bildung Kinder, Jugendliche und natürlich Erwachsene nach Abschluss der jeweiligen Schulart haben.


In Koblenz finden Sie ein breites Schulangebot mit einem vielfältigen Portfolio vor, das verschiedene Bildungswege in Koblenz eröffnet.

In der Trägerschaft der Stadt Koblenz sind

  • 25 Grundschulen
  • 3 Förderschulen
  • 4 Realschulen plus
  • eine Integrierte Gesamtschule
  • 6 Gymnasien                                     
  • 3 Berufsbildende Schulen

Darüber hinaus gibt es eine Schule in Landesträgerschaft: das Koblenz Kolleg und Schulen in privater  Trägerschaft:  St. Franziskusschule, Bischöfliches Cusanus-Gymnasium, Hildegard-von-Bingen-Schule, Dr. Zimmermann’sche Wirtschaftsschule.


Die Broschüre "Koblenzer Schulwegweiser" stellt die Schullandschaft mit den insgesamt 47 Schulen in Koblenz dar und soll eine Orientierungshilfe für Eltern sowie Schülerinnen und Schüler bieten. Die Broschüre enthält Informationen über die Koblenzer Schulen und deren spezifische Angebote sowie über allgemeine Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten, wie z.B. die Schulbuchausleihe, die Schülerbeförderung, die Sprachförderung, die Schulsozialarbeit und Leistungen zur Bildung und Teilhabe.

Hier geht es zum Koblenzer Schulwegweiser.










Detailierte Informationen können auch dem Schulentwicklungsbericht entnommen werden.