Planzeichnung

Umwelt und Planung

Mobilität

RadFAHREN in Koblenz

  • Herzlichen Willkommen auf der Radverkehrsseite der Stadt Koblenz!

    Auf dieser Seite informieren wir Sie über die vielfältigen Themen rund um das Radfahren in Koblenz. Das Radteam der Stadt Koblenz freut sich über Ihren virtuellen Besuch! Schauen Sie doch regelmäßig vorbei, die Homepage wird in den nächsten Wochen inhaltlich umfangreicher und informativer gestaltet.

    Das Mobilitätsverhalten der Bürgerinnen und Bürger hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Steigende Energiepreise, Klimakrise, Corona-Pandemie und ein neues Umweltbewusstsein veranlassen u.a. immer mehr Koblenzerinnen und Koblenzer dazu, das Fahrrad als in vielerlei Hinsicht ideales Verkehrsmittel in der Stadt zu nutzen.

    Die Stadt Koblenz hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, den Radverkehr deutlich zu stärken und somit die Mobilitätswende als Beitrag für eine lebenswerte Stadt zu fördern. Radfahren in Koblenz soll attraktiver werden. Diverse Maßnahmen in diese Richtung sind bereits umgesetzt worden und können u. a. noch bis zum 30.11.2022 im ADFC-Fahrradklima-Test bewertet werden.

    Dennoch bedarf es in den nächsten Jahren noch zahlreiche weitere Anstrengungen, um auch die beschlossenen Konzepte wie z. B. der Verkehrsentwicklungsplan 2030 und die Vereinbarung mit dem Radentscheid umzusetzen Downloadbereich am Ende dieser Seite.

Radfahrstreifen Rizzastraße

Radfahrstreifen Rizzastraße

Anfang November 2022 wurde der neue Radfahrstreifen in der Rizzastraße in "Betrieb" genommen.

Radfahrende in Richtung Goldgrube fahren ab sofort mit grüner Welle auf einer eigenen Spur. Dadurch wird der Seitenraum deutlich entlastet und steht nun ausschließlich den Fußgängern und den Radfahrenden in Richtung Mainzer Straße zur Verfügung.

Der Radfahrstreifen ist für Autos tabu und darf lediglich zum Erreichen der Parkstände und Zufahrten genutzt werden.

Fahrradstraße Casinostraße

Fahrradstraße

Die erste Koblenzer Fahrradstraße wurde Mitte Juni 2022 offiziell von Baudezernent Bert Flöck eröffnet. Auf einem Abschnitt von 450 m haben Radfahrende absoluten Vorrang.

Welche Regeln gelten in der Fahrradstraße? Was ist erlaubt und was nicht? Wie ist die Verkehrsführung? Antworten auf all diese Fragen liefert unser Informationsflyer zur Fahrradstraße Casinostraße.

Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof

Fahrradparkhaus Schild

In unmittelbarer Nähe des Koblenzer Hauptbahnhofes entsteht aktuell ein modernes Fahrradparkhaus.

Auf einer Gesamtfläche von 625 m² haben bald Pendler, Anwohner, Radtouristen u.s.w. die Möglichkeit, ihre Räder kostengünstig, witterungsgeschützt und diebstahlsicher unterzustellen.

Ausgestattet wird das Parkhaus mit normalen Fahrradbügeln, Doppelstockparkern und Boxen für hochwertige Modelle. Lademöglichkeiten für Pedelecs, Platz für Lastenräder und Umkleidespinde werden ebenfalls zur Verfügung gestellt. Eine integrierte Werkstatt für den schnellen Reparaturservice rundet das Konzept ab. Die Eröffnung des Parkhauses ist im 1. Quartal 2023 vorgesehen.

Die Fahrradboxen am Hauptbahnhof in der Nähe des Westausgangs unter der Hochstraße (B 9) können nach wie vor gemietet werden. Die Nachfrage nach freien Boxen ist jedoch hoch und Interessenten haben die Möglichkeit, sich in die Warteliste aufnehmen zu lassen. Die Jahresmiete beträgt derzeit 120,00 €. Die Nutzungsbedingungen sowie Kontaktdaten der verantwortlichen Mitarbeiter sind hier aufrufbar.

Koblenzer Fahrradstadtplan

Der Fahrradstadtplan für Koblenz haben wir hier als PDF-Dokument hinterlegt. Zudem kann er im Geoportal der Stadt Koblenz eingesehen werden.

Die "Kleine Radkarte" ist hier in überarbeiteter Version aufrufbar und steht zum Ausdruck auf das Format A 3 zur Verfügung.

Routenplaner

Zur Planung Ihrer Fahrradtouren z.B. über den landschaftlich attraktiven Rhein- und Moselradweg empfehlen wir Ihnen den Routenplaner Radwanderland des Landes Rheinland-Pfalz.